Biologe, Landwirt, Geograph oder Landschaftsökologe (m/w/d) als Projektmitarbeiter für zwei EU-Projekte

Nationalparkverein Unteres Odertal

Beschreibung: 
Der Nationalparkverein Unteres Odertal als einer der flächenmäßig größten NGOs Brandenburgs leistet seit über 25 Jahren erfolgreich Naturschutzarbeit in der Uckermark. Im Rahmen zweier, von der EU geförderter Projekte, sollen zusammen mit Partnern aus 12 europäischen Ländern folgende Schwerpunkte bearbeitet werden:

1. neue Wertschöpfungsketten auf der Basis von naturschutzfachlich wertvollen Grünlandflächen im Nationalpark Unteres Odertal, die nur eingeschränkt genutzt werden dürfen

2. Umsetzung von Konzepten zum Schutz der Rotbauchunke in der angrenzenden Agrarlandschaft

Für die Mitarbeit an den o.g. zwei EU-Projekten (Laufzeit bis 2026) suchen wir ab Mitte 2020 einen Projektmitarbeiter in Teilzeit (in der Ausgestaltung sind wir flexibel). Die Stelle orientiert sich am TV-L und kann übertariflich vergütet werden.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.:
  • Koordination, Austausch und fachliche Zusammenarbeit mit Landwirten vor Ort und der federführenden Forschungseinrichtung (Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB))
  • Koordination der Maßnahmenumsetzung zur Schaffung von Amphibienlebensräumen in der Agrarlandschaft in Zusammenarbeit mit einem Planungsbüro
  • Angestrebt werden zwei Präsenztage pro Woche im Schloss Criewen, Schwedt/O. (Dienstort), von Berlin aus stündlich erreichbar mit dem RE3. Die Ausübung kann z.T. auch in Heimarbeit erfolgen.
Anforderungen: 
  • Abgeschlossenes Studium (Diplom-, Master- oder Magister-Abschluss) der Fachrichtungen Biologie, Landwirtschaft, Umweltplanung, Landschaftsökologie oder einer vergleichbaren Disziplin
  • optimalerweise Erfahrungen bei der Durchführung von EU-Life-Projekten
  • sehr gute schriftliche Englischkenntnisse
  • Kenntnisse in landwirtschaftlichen und naturschutzbezogenen Themenbereichen
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:
  • Ein flexibles Arbeitsverhältnis sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung
  • Sehr vielfältiges und spannendes Aufgabenspektrum mit internationaler Zusammenarbeit
  • Möglichkeit der Übernahme nach Ende der Projektlaufzeit
  • Ein wunderschöner Dienstsitz im Schloss Criewen direkt am Nationalpark Unteres Odertal und eine sinnvolle Tätigkeit in der reizvollen Uckermark

Kontakt:

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 29.02.2020 per E-Mail (PDF, max. 10 MB) an den Geschäftsführer, Herr Thomas Michael, t.michael@nationalpark-unteres-odertal.de
Bewerbungsschluss: 
29.02.2020
Anbieter: 
Nationalparkverein Unteres Odertal
Schloss Criewen, Park 3
16303 Schwedt
Deutschland
WWW: 
https://www.nationalpark-unteres-odertal.de/
Ansprechpartner/in: 
Thomas Michael
Telefon: 
03332219824
E-Mail: 
t.michael@nationalpark-unteres-odertal.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
11.12.2019


zurück nach oben