Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Fachgebiet "Inkorporationsüberwachung"

Bundesamt für Strahlenschutz

Beschreibung: 
Sie übernehmen Verantwortung für Mensch und Umwelt.
Bewerben Sie sich beim Bundesamt für Strahlenschutz als

Studentische Hilfskraft (m/w/d)
im Fachgebiet „Inkorporationsüberwachung“

Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) arbeitet für die Sicherheit und den Schutz der Menschen und der Umwelt vor Schäden durch Strahlung. Als wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde gehört das BfS zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU).

Ihre Aufgaben:
  • Sie unterstützen bei der Herstellung von umschlossenen Radionuklidquellen aus flüssigen Radionuklid-Lösungen im radiochemischen Labor
  • Sie führen gammaspektrometrierende Messungen zur Qualitätssicherung der hergestellten Radionuklidquellen durch und werten die Messergebnisse aus
  • Sie führen Belastungsprüfungen an den hergestellten Radionuklidquellen nach DIN EN ISO 2919 durch
Anforderungen: 
  • Sie sind in einem Studiengang der Chemie oder der Physik an einer Universität oder Fachhochschule eingeschrieben
  • Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse, insbesondere in Microsoft Excel
  • Sie sind bereit, in einem Strahlenschutzbereich mit offenen und umschlossenen radioaktiven Stoffen umzugehen
  • Sie besitzen idealerweise Erfahrungen in der Arbeit in einem chemischen Labor und/oder in Kernstrahlungsmessung
  • Sie zeichnen sich durch Zuverlässigkeit und eine gewissenhafte Arbeitsweise aus
  • Sie sind team- und kommunikationsfähig und besitzen die Fähigkeit zur allgemeinverständlichen Kommunikation von Fachinhalten

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen in einem auf zwei Monate befristeten Arbeitsverhältnis während der vorlesungsfreien Zeit zum Ende des Wintersemesters 2019/2020 in Vollzeit m Rahmen flexibler Arbeitszeiten eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer wissenschaftlich-technischen Bundesoberbehörde (Dienstort: 85764 Oberschleißheim) sowie
  • Vergütungssätze für Studierende mit wissenschaftlichen Hilfstätigkeiten

Für Fragen steht Ihnen im Bundesamt Herr Oliver Meisenberg unter der Tel.-Nr.: 030 18333 2432 zur Verfügung.

Das BfS gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden. Von schwerbehinderten Bewerber*innen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt; sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns, wenn sich von dieser Ausschreibung alle Nationalitäten angesprochen fühlen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese mit aussagekräftigen Unterlagen und unter Angabe der Kennziffer 1900 / MB 5 an:

Bundesamt für Strahlenschutz
Z 2 - Personalmanagement -
Kennziffer 1900 / MB 5
Postfach 10 01 49
38201 Salzgitter
Einsatzort: 
85764 Oberschleißheim
Deutschland
Anbieter: 
Bundesamt für Strahlenschutz
Personalmanagement
Willy-Brandt-Straße 5
38226 Salzgitter
Deutschland
WWW: 
http://www.bfs.de
Ansprechpartner/in: 
Herr Meisenberg
Telefon: 
030 18333-2432
E-Mail: 
Bewerbungen@BfS.de
Sonstiges: 
Kennziffer 1900 / MB 5
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
17.12.2019


zurück nach oben