Ingenieur/in (w/m/d) mit Vertiefung Umwelt, Wasserbau, Wasserwirtschaft, Hydrologie

Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

Beschreibung: 
Wir suchen für die Abteilung 4 „Wasser“ in Karlsruhe eine / einen

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) mit Vertiefung Umwelt, Wasserbau, Wasserwirtschaft bzw. Hydrologie
Entgeltgruppe 10 TV-L

zur Mitarbeit im Referat 42 „Grundwasser“. Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen.

Im Rahmen des Grundwasserüberwachungsprogramms Baden-Württemberg organisiert und betreibt das Referat 42 die Landesmessnetze zur Grundwasserbeschaffenheit und Grundwassermenge. Neben konzeptionellen und organisatorischen Aufgaben umfasst das Messwesen Grundwasser insbesondere das Qualitätsmanagement und den Datendienst zur Beobachtung von Grundwasserständen, Quellschüttungen und Versickerungen. Die Daten der ca. 1.800 Beschaffenheitsmessstellen mit jährlich über 3.500 Probennahmen werden erfasst, gepflegt und für die Berichterstattung an Land, Bund oder EU ausgewertet. Alle Daten und Ergebnisse werden in der Grundwasserdatenbank (GWDB) des Landes geführt.

Die Aufgabengebiete sind schwerpunktmäßig:
  • Vor-Ort-Überprüfungen – auch in Alleinarbeit – von Messstellen in Bezug auf technische Ausstattung, Funktionstüchtigkeit und Bauvorhaben mit Festlegung und Koordinierung von erforderlichen Maßnahmen,
  • Installation, Test, Inbetriebnahme und Wartung von Datensammlern an Grundwassermessstellen in Zusammenarbeit mit den Herstellern,
  • Bearbeitung von Datenanfragen und Bereitstellung von Informationen im Intranet und Internet,
  • Standortbegehungen zur Qualitätssicherung und Fehleraufklärung,
  • Mitarbeit bei Beprobungsrunden des Beschaffenheitsmessnetzes einschließlich komplexer Datenprüfungen in Rücksprache mit Laboren, Probennehmern, privaten Messstellenbetreibern, Regierungspräsidien und unteren Wasserbehörden,
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der IT-Instrumente (insbesondere der Fachanwendung GWDB) und der Digitalisierung von Arbeitsprozessen,
  • Mitwirkung bei Weiterbildungsmaßnahmen und Schulungen.
Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den geltenden Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 10 der Entgeltordnung zum TV-L. Eine Übernahme in das Beamtenverhältnis kann, wenn die persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind, zu einem späteren Zeit-punkt in Aussicht gestellt werden.
Anforderungen: 
Geeignet sind Personen mit Abschluss an einer Hochschule (Bachelor / Diplom-FH), der Fachrichtungen Ingenieurwesen mit Vertiefung Umwelt, Wasserbau, Wasserwirtschaft bzw. Hydrologie oder mit einer vergleichbaren Qualifikation, die den Zugang in die Laufbahn des gehobenen Dienstes bzw. zur entsprechenden Qualifikationsebene der öffentlichen Verwaltung eröffnet.

Die Aufgabe erfordert Kenntnisse im Bereich Hydrogeologie, insbesondere Grundwasser, und ein technisches Verständnis für Mess- und Gerätetechnik. Die Bereitschaft für Außendiensttätigkeiten wird vorausgesetzt. Dies erfordert einen gültigen PKW-Führerschein der Klasse B.

Für die Erfüllung der Aufgabe sind Team- und Kommunikationsfähigkeit, hohes Verantwortungsbewusstsein, hohe Belastbarkeit, Eigeninitiative und die Freude an selbständiger Arbeit notwendig. Des Weiteren sind für die Erfüllung der Aufgaben gute Microsoft Office-Kenntnisse (Word, Excel, Power Point etc.) erforderlich. Spezielle Kenntnisse von Fachsoftware im Grundwasserbereich sind vorteilhaft.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen

unter Angabe der Ordnungsziffer - OZ 66/2019 - bis zum 07.02.2020 per Post an die

Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg, Abteilung 1, Griesbachstraße 1, 76185 Karlsruhe,

oder per Mail ausschließlich an Bewerbungen@lubw.bwl.de.

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gern Herr Heimler (Tel.: 0721 / 56.00 -22.78).
Bei Fragen zum Besetzungsverfahren wenden Sie sich bitte an Frau Ullmann (Tel.: 0721 / 56.00 -13.52).

Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie auf unserer Homepage: https://www.lubw.baden-wuerttemberg.de/ausbildung-und-karriere/stellenangebote
Bewerbungsschluss: 
07.02.2020
Einsatzort: 
76187 Karlsruhe
Deutschland
Anbieter: 
Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg
Abteilung 4 „Wasser“
Griesbachstraße 1
76185 Karlsruhe
Deutschland
WWW: 
https://www.lubw.baden-wuerttemberg.de/lubw
Ansprechpartner/in: 
Frau Ullmann
Telefon: 
0721 / 56.00 -13.52
E-Mail: 
Bewerbungen@lubw.bwl.de
Sonstiges: 
OZ 66/2019
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
08.01.2020


zurück nach oben