Tierärztin / Tierarzt

Deutscher Tierschutzbund e.V. / Akademie für Tierschutz

Beschreibung: 
Der Deutsche Tierschutzbund e.V., dem mehr als 740 Tierschutzvereine mit über 550 vereinseigenen Tierheimen/Tierauffangstationen angeschlossen sind, ist Europas größte Tier- und Naturschutzdachorganisation und vertritt insgesamt 800.000 Tierschützer*innen.

Zur Unterstützung des Teams der Tierheimberatung suchen wir ab sofort eine*n

Tierarzt / Tierärztin

Zu den Aufgaben gehören u.a.:
  • Besuche in Tierheimen inklusive fachlicher Einschätzung der Tierhaltung sowie Erarbeitung von Verbesserungskonzepten in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen vor Ort
  • Beratung der Mitgliedsvereine des Deutschen Tierschutzbundes in allen fachlichen Fragen rund um das Tierheim
  • Erstellung von Hinweisen und Richtlinien die Tierhaltung in Tierheimen betreffend
  • Abhalten von Seminaren, Erarbeitung und Präsentation von Vorträgen zu Fachthemen, unter anderem zur Tierheimordnung des Deutschen Tierschutzbundes
  • Mitarbeit und Vertretung des Deutschen Tierschutzbundes in Fachgremien

Sie übernehmen die “Tierheimberatung Nord“ (u. a. Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen). Nach einer entsprechenden Einarbeitungszeit arbeiten Sie vom Homeoffice aus, welches regional an den Zuständigkeitsbereich angebunden sein sollte.

Anforderungen:
Voraussetzung für diese Position ist die Bereitschaft, sich für den Tierschutz aktiv einzusetzen. Sie haben darüber hinaus bereits in einem Tierheim gearbeitet oder haben Kenntnisse über den Betrieb eines Tierheimes und die damit verbundenen Herausforderungen. Sie sollten zudem über die Fähigkeit verfügen, Sachverhalte schnell zu erfassen und verständlich weiterzugeben. Der verständnisvolle Umgang mit Menschen sollte Ihnen liegen und der Umgang mit Ehrenamt sollte Ihnen vertraut sein. Berufserfahrung, z. B. in der kurativen Praxis, ist von Vorteil.

Für die Position unabdingbar sind darüber hinaus:
  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Veterinärmedizin
  • Kenntnis der gängigen gesetzlichen Vorgaben (TierSchG, TierSchHuV) und Richtlinien von Fachverbänden
  • Teamfähigkeit
  • eigenständiges und selbstverantwortliches Arbeiten
  • ein selbstbewusstes und sympathisches Auftreten
  • Verhandlungsgeschick und erweiterte Kommunikationsfähigkeiten
  • die Bereitschaft zu umfangreichen Dienstreisen
  • Führerschein der Klasse B

Was wir Ihnen bieten:
  • die Möglichkeit, sich beruflich für ideelle Ziele einzusetzen
  • eine ebenso verantwortungsvolle wie abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • leistungsgerechte Bezahlung gemäß Haustarif sowie vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelungen
  • Homeoffice
  • Dienstwagen zur privaten Nutzung

Sie haben eine Affinität zum Tierschutz? Sie sind flexibel und stresserprobt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Gehaltswunsch und frühestmöglichem Eintrittstermin, die Sie bitte per E-Mail (mit maximal 5 MB) an die Geschäftsführerin Vereine/Ehrenamt, Dr. Caroline Steinhardt, richten. Die Mailadresse lautet: bewerbung@tierschutzakademie.de. Bewerbungsschluss ist der 23.02.2020. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt.

Weitere Informationen über die Arbeit des Deutschen Tierschutzbundes sind unter www.tierschutzbund.de zu finden. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise für Bewerbungsverfahren, die Sie unter www.tierschutzbund.de/datenschutzhinweise-bewerber abrufen können.
Bewerbungsschluss: 
23.02.2020
Anbieter: 
Deutscher Tierschutzbund e.V. / Akademie für Tierschutz
Tierheimberatung
Spechtstraße 1
85579 Neubiberg
Deutschland
WWW: 
http://www.tierschutzbund.de
Ansprechpartner/in: 
Oliver Gasparini
Telefon: 
089 / 600.29.10
E-Mail: 
bewerbung@tierschutzakademie.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
10.01.2020


zurück nach oben