Pressesprecher (w/m/d)

Deutsche Umwelthilfe e.V.

Beschreibung: 
Die Deutschte Umwelthilfe ist einer der führenden Umwelt- und Verbraucherschutzverbände in Deutschland. Sie verfolgt das Ziel, ökologische und zukunftsfähige Weichenstellungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu befördern. Wir engagieren uns im Umwelt- und Naturschutz vor Ort ebenso wie bei umweltpolitischen Weichenstellungen in Berlin, Brüssel oder international.

Die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Pressesprecher (w/m/d)

(Kennziffer der Stellenausschreibung: #20001#).

Die Stelle ist unbefristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Arbeitsort ist die Bundesgeschäftsstelle Berlin.

Ihre Aufgaben:
  • die Leitung, operative Umsetzung und strategische Konzeption der Pressearbeit eines kontinuierlich im Fokus der Öffentlichkeit stehenden Verbandes
  • Repräsentation und Positionierung der DUH-Themen in der medialen Öffentlichkeit, bei Veranstaltungen, in TV und Hörfunk
  • Positionierung unserer Geschäftsführung und FachexpertInnen in den Medien
  • Kontinuierlicher Austausch und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Journalisten und Medienvertretern
  • Koordinierung der internen Medienarbeit und Beratung der Fachbereiche zu Presseterminen und öffentlichkeitswirksamen Aktionen
  • Verfassen von Pressemitteilungen und Beantwortung von Presseanfragen
  • Koordination und Verantwortung für des Pressemonitoring und Reporting
  • die strategische und operative Weiterentwicklung aller Presseaktivitäten des Verbandes in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung, der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und den Fachbereichen
Anforderungen: 
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über eine qualifizierte journalistische Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung im journalistischen Bereich, idealerweise in einer Pressestelle oder in Redaktionen.
  • Sie bringen ausgeprägte Erfahrungen in der politischen Kommunikation idealerweise im gesamten Spektrum der Umwelt- und Naturschutzpolitik in Deutschland mit.
  • Sie sind gut vernetzt mit relevanten JournalistInnen und MedienvertreterInnen.
  • Sie besitzen ausgeprägte sprachliche und stilistisches Fähigkeiten, um komplexe Themen pressewirksam aufzubereiten.
  • Sie haben ein souveränes Auftreten in der Öffentlichkeit und einen sicheren im Umgang mit sozialen Medien.
  • Sie besitzen Führungsqualitäten zur Leitung des Presseteams und eine besondere Kommunikationsstärke.
  • Ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Dienstleistungsbereitschaft und Belastbarkeit auch in Stress-Situationen zeichnet Sie aus.
  • Die Bereitschaft zu Dienstreisen und Wochenendarbeit setzen wir voraus.
  • Sie identifizieren sich im besonderen Maße mit der Arbeit einer NGO, insbesondere mit den Zielen der Deutschen Umwelthilfe.

Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz im Herzen von Berlin. Sie erwartet eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einer Organisation, die sich im bundesweiten Politikbetrieb durch professionelles und konzeptionelles Arbeiten auf umkämpften Feldern der Umwelt-, Energie- und Verkehrspolitik einen Namen gemacht hat. Sie sind Teil eines kollegial arbeitenden Teams, das in der Lage ist, schnell auf aktuelle Entwicklungen zu reagieren, aber auch an langfristigen Projekten arbeitet.

Sie erhalten:
  • eine leistungsgerechte Bezahlung, die sich nach Qualifikation und Erfahrung richtet
  • ein 13. Monatsgehalt
  • ein Fahrkostenzuschuss zum ÖPNV Ticket
  • flexible Arbeitszeiten sowie
  • die Möglichkeit zu regelmäßigen Fortbildungen

Bewerbung:
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, aussagekräftigem Lebenslauf und Arbeitszeugnissen bis spätestens 10. Februar 2020. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen ausschließlich als pdf. Dokument per E-Mail unter Angabe des jeweiligen Kennzeichens #20001# in der Betreffzeile an bewerbung@duh.de (Kennzeichen bitte inklusive der beiden „Raute-Zeichen“ angeben).
Bewerbungsschluss: 
10.02.2020
Anbieter: 
Deutsche Umwelthilfe e.V.
Hackescher Markt 4
10178 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.duh.de
E-Mail: 
bewerbung@duh.de
Sonstiges: 
Kennziffer der Stellenausschreibung: #20001#
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
10.01.2020


zurück nach oben