Projektmanager/in Finanzen (w/m/d)

IKEM - Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität

Beschreibung: 
Das IKEM – Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität e.V. – ist ein im November 2009 als gemeinnütziger Verein gegründetes und unabhängiges Forschungsinstitut. Seit 2017 ist das IKEM zudem als Nichtregierungsorganisation beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen (ECOSOC) anerkannt. Als An-Institut Universität Greifswald wird das Institut von Prof. Dr. Michael Rodi, M.A. und von Simon Schäfer-Stradowsky geleitet. In Projekten für öffentliche und private Auftraggeber forscht das IKEM zu aktuellen Fragen zum Klimaschutz sowie der Energie- und Mobilitätswende.

Arbeitsschwerpunkte sind die Analyse, Bewertung und Weiterentwicklung von Strategien zur Vermeidung oder Reduzierung von Treibhausgas-Emissionen. Der interdisziplinäre Ansatz – Recht, Ökonomie und Politik – bildet die Grundlage unserer Forschungsarbeit und stellt ein Alleinstellungsmerkmal dar. Ein aktueller Forschungsschwerpunkt des IKEM ist zum Beispiel die Kopplung der Sektoren Energiewirtschaft, Mobilität und Gebäudeenergieversorgung über innovative Ansätze u.a. unter Berücksichtigung von Energieeffizienz und Energiespeicherung.

Wir suchen ab sofort eine/n

Projektmanager/in Finanzen (w/m/d)

mit einem Umfang von 60 - 80 % der wöchentlichen Regelarbeitszeit.

Aufgaben:
- Unterstützung der Projektteams durch finanzielle Betreuung sowie kaufmännische Abwicklung von drittmittelgeförderten Zuwendungsprojekten
- kaufmännische Prüfung von Anträgen, Verträgen und Zuwendungsbescheiden
- Schnittstelle zwischen Projektteams und nationalen sowie internationalen Auftrag- und Zuwendungsgebern
- Erstellung von Projektabrechnungen, Mittelabrufen und Verwendungsnachweisen sowie Vorbereitung von Projektaudits
- Mitwirkung in der Ressourcenplanung und im Personalcontrolling im Rahmen der Projektabrechnung (Zeitnachweisplanung und Abrechnung)
- Unterstützung und Vertretung des Rechnungswesens, sowohl bei den laufenden Tätigkeiten als auch beim Jahresabschluss
Anforderungen: 
Anforderungen:
- ein abgeschlossenes BWL-Studium (mit Schwerpunkt im Bereich Finanzen und Controlling), ein Fachhochschulstudium oder eine kaufmännische Ausbildung mit dem Schwerpunkt Finanzbuchhaltung bzw. vergleichbare Kenntnisse und einschlägige mehrjährige Berufserfahrung auf diesem Gebiet
- gute bis sehr gute Excel-Kenntnisse sowie Anwendungskenntnisse in einer Buchhaltungssoftware, idealerweise in DATEV
- IT-Kompetenzen und Offenheit gegenüber Implementierung von Digitalisierungsprozessen
- ausgeprägtes Zahlenverständnis sowie analytisches Denkvermögen
- gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- motivierte Persönlichkeit mit strukturierter, lösungsorientierter und selbstständiger Arbeitsweise
- Freude an einer abwechslungsreichen und eigenverantwortlichen Tätigkeit und der Übernahme von verantwortungsvollen, vielseitigen Aufgaben in einem gemeinnützigen Institut


Das IKEM legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und unterstützen bei der der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Wenn Sie Freude an einem vielseitigen Job mit Kontakten und Vernetzung zu NGOs, Verbänden, Ministerien und an Gesetzgebung haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Der Arbeitsort ist Berlin.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an den Geschäftsführer des IKEM, Herrn Simon Schäfer-Stradowsky, Magazinstraße 15 – 16, 10179 Berlin (E-Mail: jobs@ikem.de). Mehr über unser Institut erfahren Sie unter: www.ikem.de, Facebook und Twitter.
Bewerbungsschluss: 
15.03.2020
Anbieter: 
IKEM - Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität
Magazinstrasse 15 - 16
10179 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://ikem.de
Ansprechpartner/in: 
S. Kullmann
Telefon: 
030 / 40.818 -70 23
E-Mail: 
jobs@ikem.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
17.01.2020


zurück nach oben