(Junior) Consultant Arbeitsbedingungen und Menschenrechte

Systain Consulting GmbH

Beschreibung: 
Sie verstehen die komplexen Herausforderungen der globaler Wertschöpfungsstrukturen vom Rohstoff bis zum Fertigprodukt, deren Auswirkungen auf Menschenrechte, Arbeitsbedingungen, Gesundheit und Ökosysteme? Sie brennen für soziale Gerechtigkeit, ökologische Verantwortung und digitale Teilhabe und wollen Unternehmen zu nachhaltigerem Handeln inspirieren? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Systain Consulting ist eine seit über 15 Jahren etablierte und gleichzeitig junge und dynamische Management Beratung für alle Fragen des nachhaltigen Wirtschaftens. Wir unterstützen Unternehmen dabei, Nachhaltigkeitsherausforderungen zu identifizieren, entwickeln Strategien zum Umgang mit diesen Herausforderungen und erarbeiten Systeme und Instrumente zur Umsetzung. Dabei gehen wir immer wieder neue, innovative Wege, bei denen der Schwerpunkt zunehmend auf komplexen, internationale Lieferketten liegt. Für unsere Tätigkeiten mit einem Fokus auf Arbeitsbedingungen in Lieferketten und Menschenrechte möchten wir nun unser Team verstärken.

Wie läuft der Bewerbungsprozess?
Senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – unter Angabe der Referenznummer MeRe2020 im Anschreiben und der Betreffzeile der Email – und Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Verfügbarkeit bis zum 28.02.2020 bitte ausschließlich per E-Mail an hubertus.drinkuth@systain.com.
Wir sind ein kleines Team. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass wir nur auf Bewerbungen antworten können, die unseren Mindestanforderungen entsprechen und fristgerecht eingehen. Sollte dies der Fall sein, so erhalten Sie innerhalb von 3 Wochen nach Ende der Bewerbungsfrist eine Antwort über die
nächsten Schritte. Leider können wir auch keine Zwischen- und Nachfragen beantworten, so gerne wir auch schon frühzeitig mit Ihnen in den Dialog kämen.
Anforderungen: 
Wir suchen Teamplayer (w/m/d) für unseren Standort Hamburg, für die das Thema Nachhaltigkeit mehr als nur ein Trend ist, die sich mit sozialen, ökologischen und digitalen Themen identifizieren und mit Offenheit und Neugier unser Team entscheidend prägen möchten.

Was sollten Sie mitbringen (Mindestanforderungen):
  • Hochschulstudium, idealerweise mit wirtschafts-/ sozialwissenschaftlicher Komponente
  • Praktische Erfahrungen in Wertschöpfungsketten von der Erzeugung bis zum Handel: Verständnis über weltweite Arbeitsstandards und Menschenrechte, Lieferketten und Verständnis der tatsächlichen Arbeitsbedingungen in Produktionsbetrieben weltweit
  • Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift), weitere Sprachen sind ein Plus
  • Wir erwarten analytisches und praktisches Denken, Kommunikationsstärke, professionelles Auftreten sowie die Bereitschaft, für internationale Projekte in Schwellenländer zu reisen
Ein Einstieg bei Systain bietet Ihnen die Chance, Akzente in der Welt der Nachhaltigkeit zu setzen. Am Standort Hamburg sind Sie eingebunden in ein motiviertes, engagiertes Team, mit dem Sie an abwechslungsreichen Projekten arbeiten:
  • Sofortige Einbindung in aktuelle, spannende, internationalen Strategieentwicklungsprojekte quer durch die gesamte deutsche Industrie mit einem hohen Maß an Verantwortung
  • Einbindung in ein junges und dynamisches Team mit weitgehenden Kompetenzen und Innovationskraft und die Chance, unser Beratungsportfolio und bestehende Tools und Instrumente gemeinsam weiterzuentwickeln
  • Die Möglichkeit, Projekte vor Ort (z.B. in Asien) direkt zu begleiten
Bewerbungsschluss: 
28.02.2020
Anbieter: 
Systain Consulting GmbH
Brandstwiete 1
20457 Hamburg
Deutschland
WWW: 
http://www.systain.com
Ansprechpartner/in: 
Hubertus Drinkuth
E-Mail: 
hubertus.drinkuth@systain.com
Online-Bewerbung: 
https://www.systain.com/careers/
Sonstiges: 
Referenznummer MeRe2020
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
17.01.2020


zurück nach oben