Bau- oder Umweltingenieurin (m/w/d), Geographin (m/w/d), Hydrologin (m/w/d), Geo- bzw. Hydroinformatikerin (m/w/d)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

Beschreibung: 
In der Betriebsstelle Hannover-Hildesheim des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) ist im Geschäftsbereich 3 "Wasserwirtschaft und Strahlenschutz", Aufgabenbereich 6 "Hochwasservorhersagezentrale, Klimafolgen, Fachdatenmanagement", am Standort Hildesheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz einer/eines

Bau- oder Umweltingenieurin, Geographin, Hydrologin, Geo- bzw. Hydroinformatikerin
Bau- oder Umweltingenieurs, Geographen, Hydrologen, Geo- bzw. Hydroinformatikers
(m/w/d)
oder verwandte Fachrichtungen

befristet für 3 Jahre zu besetzen. Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 13 TV-L.

Allgemeine Aufgabenbeschreibung:
Geboten wird ein Arbeitsplatz mit vielseitigen, abwechslungsreichen sowie herausfordernden Aufgaben im Zusammenhang mit der fachlichen Betreuung des Datenmanagements von Umwelt- und Wasserdaten im Geschäftsbereich 3 des NLWKN. Im Geschäftsbereich 3 gibt es eine Vielzahl von Fach- und Geothemen, die in einer zentralen Datenbank für landesweite, fachthemenübergreifende Auswertungen zur Verfügung stehen. Hier gilt es den Funktionsumfang in enger Abstimmung mit den jeweiligen Fachbereichen und unter Berücksichtigung der Anwenderbedürfnisse und den fachlichen Anforderungen weiterzuentwickeln.

Aufgaben auf dem Arbeitsplatz:
  • Fachliche Konzeption von Weiterentwicklungsoptionen der Landesdatenbank sowie zentraler Tools, Werkzeuge und standardisierter Fachauswerteroutinen (z.B. Erzeugung zentraler Tools, Berichte, Ganglinien, u.a.) für die Themen der Landesdatenbank – insbesondere für die Bereiche Oberflächenwasser und Grundwasser (Menge und Güte)
  • Abfrage der Anwenderbedürfnisse in den Aufgabenbereichen des Geschäftsbereichs 3
  • Fachliche Betreuung der zentralen Abfrage- und Auswertungswerkzeuge der Landesdatenbank (Datenabfragen, standardisierte Berichte, Übersichten, Grafiken, u.a.) in enger Abstimmung mit der IT-Abteilung des NLWKN
  • Dateneinlagerung (Import) von Fachdaten in die Landesdatenbank für ausgewählte Fachthemen mit Prüfung der Importformate und der Datenqualität
  • Optimierung und Anpassung des Dateneinlagerungsprozesses (Schnittstellen) in enger Abstimmung mit den Aufgabenbereichen und dem Aufgabenbereich IuK-Technik des NLWKN
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung von (landesweiten) Tools und Werkzeugen zur Anwendung in den Fachbereichen des Geschäftsbereichs 3 und zur Unterstützung im Qualitätsmanagement der Fachdaten
  • Öffentlichkeitsarbeit sowie Darstellung der Landesdatenbank und von Datenthemen nach innen und außen.

Anforderungsprofil:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing (TH/TU) bzw. Master) mit Schwerpunkt der Wasserwirtschaft bzw. nachgewiesene Erfahrung in diesem Bereich
  • Sehr gute Erfahrung im Umgang mit hydrologischen, biologischen und chemischen Daten sowie Geodaten
  • Sehr gute Kenntnisse in der Hydrologie, der Gewässergüte und der allgemeinen Wasserwirtschaft, insbesondere Grund- und Oberflächenwasser
  • Sehr gutes IT-Verständnis sowie gute Kenntnisse und Erfahrungen in Datenbank-Anwendungen, Umweltinformationssystemen, Datenbankmodellen und Fachanwendungen der Wasserwirtschaft sind erforderlich
  • Erfahrungen im Umgang mit MS-Office, gängigen Texteditoren und Datenformaten werden vorausgesetzt
  • Programmierkenntnisse (insbesondere SQL (Abfragen, Selektoren)) sowie GIS (ArcGIS) sind wünschenswert
  • Gute Kenntnisse und Fähigkeiten in der Aufbereitung und Darstellung von fachlichen Zusammenhängen (anschaulich, adressatengerecht und präzise)
  • Hohes Maß an selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten sowie Eigeninitiative, Kooperationsbereitschaft und Belastbarkeit sind erforderlich
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise sowie adressatengerechte und verständliche Kommunikationsfähigkeit
  • Aufgeschlossene und kommunikative Persönlichkeit sowie hohe Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen.

Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, sofern durch Job-Sharing die (ganztägige) Aufgabenwahrnehmung sichergestellt ist.

Zum Abbau einer Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) werden Bewerbungen von Frauen besonders begrüßt.

Schwerbehinderte bzw. gleichgestellte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen werden Sie gebeten, bereits im Bewerbungsschreiben auf eine evtl. Schwerbehinderung oder Gleichstellung hinzuweisen.

Der NLWKN ist im Rahmen des audit berufundfamilie zertifiziert. Näheres hierzu finden Sie auch im Internet auf der Homepage des NLWKN.

Für ergänzende fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Markus Anhalt (Tel.: 05121 / 509-117) zur Verfügung. Weitere Fragen zur Stellenbesetzung können Sie an Herrn Jürgen Mangler (Tel.: 05121 / 509-102) richten.

Ihre Bewerbung (ggf. mit einer Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in die Personalakte) nehmen wir bevorzugt online entgegen.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 04.03.2020

unter dem Link

https://karriere-obm.niedersachsen.de/obm/datenschutz.aspx?stelle_id=75093

Auf Grund der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sind Sie über die Verarbeitung der von Ihnen im Bewerbungsverfahren bereitgestellten personenbezogenen Daten zu unterrichten. Hierzu wird auf folgenden Link verwiesen:

http://www.nlwkn.niedersachsen.de/aktuelles/stellenausschreibungen/

oder als Direktdownload:

http://www.nlwkn.niedersachsen.de/download/136932

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)
Betriebsstelle Hannover-Hildesheim
An der Scharlake 39
31135 Hildesheim
Bewerbungsschluss: 
04.03.2020
Anbieter: 
Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)
Betriebsstelle Hannover-Hildesheim
An der Scharlake 39
31135 Hildesheim
Deutschland
WWW: 
http://www.nlwkn.niedersachsen.de
Online-Bewerbung: 
https://karriere-obm.niedersachsen.de/obm/datenschutz.aspx?stelle_id=75093
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
05.02.2020


zurück nach oben