Agrarwirtschafter*in

Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg (LTZ)

Beschreibung: 
Beim Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg (LTZ) ist im Rahmen des Vorhabens "Einrichtung eines Netzes von Demonstrationsbetrieben zur Implementierung der neuen Düngeverordnung und der Stoffstrombilanz“ baldmöglichst die Stelle einer/eines

Agrarwirtschafter/-in

oder ein vergleichbarer Hochschulabschluss als Bachelor Sc. der Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Pflanzenproduktion oder Tierproduktion
in Vollzeit (zurzeit 39,5 Stunden/Woche) befristet bis zum 31.12.2021 zu besetzen.

Eine Verlängerung bis Ende 2024 ist in Aussicht gestellt.
Arbeitsort ist das Landwirtschaftsamt Hohenlohekreis in Kupferzell.

Die Stelle ist am LTZ in der Abteilung 1 „Pflanzenbau und produktionsbezogener Umweltschutz“ angesiedelt. Im Rahmen des Projektes ‚DüngungsNetzwerk BW‘ betreut das LTZ Demonstrationsbetriebe in Baden-Württemberg zur fachgerechten Umsetzung der aktuellen Düngeverordnung und der Stoffstrombilanzverordnung.

Mit dem Vorhaben sollen Implementierungshürden der neuen Düngegesetzgebung erfasst und Möglichkeiten zur Erhöhung der N- und P-Düngeeffizienz unter Praxisbedingungen in landwirtschaftlichen Betrieben identifiziert und demonstriert werden - u.a. durch Anwendung dynamischer, modellgestützter Systeme bei der Düngung.

Das Projekt soll daher sowohl der Wissensgenerierung als auch dem Wissenstransfer zwischen Forschung, Beratung und Praxis dienen.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen aller tariflichen und persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 10.

Die detaillierte Stellenausschreibung mit den notwendigen Qualifikationen sowie weiteren Informationen finden Sie im Internet unter
www.ltz-bw.de/Service/Stellenangebote

Das LTZ strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert Frauen ausdrück-lich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechen-der Eignung vorrangig berücksichtigt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Be-werbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese

unter Angabe der Ausschreibungsnummer 29/2019 und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins

bis zum 26.02.2020 per E-Mail (bitte zusammengefasst in einer Anlage im pdf-Format) an bewerbungen@ltz.bwl.de

oder - ausnahmsweise - postalisch an das

Landwirtschaftliche Technologiezentrum Augustenberg
Verwaltung
Neßlerstr. 25
76227 Karlsruhe.

Für Rückfragen stehen Frau Krautscheid (0721 / 95.18 -231) und Herr Dr. Möller (0721 / 95.18 -200) vom LTZ Augustenberg gerne zur Verfügung.
Bewerbungsschluss: 
26.02.2020
Einsatzort: 
74635 Kupferzell
Deutschland
Anbieter: 
Landwirtschaftlichen Technologiezentrum Augustenberg (LTZ)
Verwaltung
Neßlerstr. 25
76227 Karlsruhe
Deutschland
WWW: 
https://ltz.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde/Startseite
Ansprechpartner/in: 
Frau Krautscheid, Herr Dr. Möller
Telefon: 
0721 / 95.18 -231, 0721 / 95.18 -200
E-Mail: 
bewerbungen@ltz.bwl.de
Sonstiges: 
Ausschreibungsnummer 29/2019
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
05.02.2020


zurück nach oben