Projektmanager (m/w/d) in Teilzeit

Heinz Sielmann Stiftung

Beschreibung: 
„Tun, was getan werden muss!“ Unter dieser Prämisse betreibt die Heinz Sielmann Stiftung bereits seit über 25 Jahren aktiven Naturschutz in Deutschland. Wir engagieren uns für die Sicherung unzerschnittener Naturlandschaften und weitläufiger Biotopverbünde, mit bundesweiten Projekten und nachhaltiger Landnutzung für den langfristigen Erhalt der biologischen Vielfalt in unserem Land.

Die Heinz Sielmann Stiftung hat große zusammenhängende Flächen von naturschutzfachlichem Wert in ihrem Eigentum. Die Stiftung verantwortet darüber hinaus zahlreiche anspruchsvolle Projekte zum Erhalt der biologischen Vielfalt in ganz Deutschland und auch international. Die Weiterentwicklung von Biotopverbünden in ganz Deutschland ist ein weiteres Markenzeichen der Stiftung.

Für die Weiterentwicklung des Biotopverbundes im Landkreis Schwandorf (Nordost-Bayern) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Vertretung während Mutterschutz und Elternzeit befristet bis zum 30.09.2021 in Teilzeit (20h / Woche) einen engagierten

Projektmanager (m/w/d)

Aufgabenschwerpunkte:
  • Begleitung und Koordination der Planung und Umsetzung von Biotopschutzprojekten
  • Eigenständige Entwicklung und Begleitung weiterer Biotopverbundprojekte in Bayern inkl. Mittelakquise
  • Intensive projektbezogene Kommunikation und Abstimmung mit Behörden der kommunalen, Landes- und Bundesebene sowie mit relevanten Verbänden, Landeigentümern, Landnutzern und Privatpersonen sowie Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit und Akzeptanzuntersetzung
  • Verantwortliche Projektabwicklung (inhaltlich und finanziell), Projektcontrolling und -evaluation in Zusammenarbeit mit entsprechenden Planungsbüros und Bau-Unternehmen
  • Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Position und eine leistungsorientierte Vergütung. Der Dienstort ist 92421 Schwandorf.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Aussagen zur Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit richten Sie bitte

bis zum 26. Februar 2020 per E-Mail mit dem Betreff „Elternzeitvertretung Schwandorf“ an personalabteilung@sielmann-stiftung.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Heiko Schumacher, Leiter Geschäftsbereich Biodiversität, unter heiko.schumacher@sielmann-stiftung.de zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Stiftung finden Sie auf www.sielmann-stiftung.de.
Anforderungen: 
  • Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium (Diplom oder Master) in Landschaftsplanung, Naturschutz oder verwandten Fachbereichen
  • Erfahrungen in der naturschutz- und landschaftsbezogenen Projektarbeit
  • Erfahrungen in der Kommunikation mit Behörden, Verbänden und Vereinen sowie Ehrenamtlichen
  • Hohe persönliche Affinität zu Natur- und Umweltschutzthemen
  • Sehr gute Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, strukturiertes Denken und Schreiben
  • Angenehmes, kooperatives Auftreten bei der Vertretung der Stiftung nach außen
  • Gute englische Sprachkenntnisse
  • Hohe Teamfähigkeit verbunden mit hoher Leistungsbereitschaft
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen
  • Grundlegende Erfahrung in GIS-Anwendungen
  • Führerschein der Klasse B
  • Mobilität und Flexibilität
Bewerbungsschluss: 
26.02.2020
Einsatzort: 
92421 Schwandorf
Deutschland
Anbieter: 
Heinz Sielmann Stiftung
Biodiversität
Gut Herbigshagen
37115 Duderstadt
Deutschland
WWW: 
http://www.sielmann-stiftung.de
Ansprechpartner/in: 
Dr. Heiko Schumacher
Telefon: 
05527 / 914 -417
Fax: 
05527 / 914 -250
E-Mail: 
personalabteilung@sielmann-stiftung.de
Sonstiges: 
Betreff „Elternzeitvertretung Schwandorf“
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
11.02.2020


zurück nach oben