Forstrevierleiter/-in (m/w/d)

Garten-, Friedhofs- und Forstamt

Beschreibung: 
Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeitgeber der Region Stuttgart sucht sie Fachkräfte verschiedenster Ausrichtungen und bietet
  • vielfältige und abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten auf modernen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen,
  • ein integratives und tolerantes Klima,
  • variable Teilzeitmodelle,
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • sehr gute Fort- und Weiterbildung und
  • ein bezuschusstes Firmenticket.
Der Landeshauptstadt Stuttgart ist eine vielfältige Personalzusammensetzung sehr wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen unabhängig von ethnischer Herkunft sowie von Alter, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte sowie gleichgestellte Bewerber/-innen (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Für Tandembewerbungen sind wir offen.

Wir suchen für das Garten-, Friedhofs- und Forstamt eine/-n

Forstrevierleiter/-in (m/w/d)

baldmöglichst, unbefristet, für die Abteilung Forsten und Service-Betriebe in der Dienststelle Stadtwald und untere Forstbehörde für den Stadtwaldbetrieb gesucht.
Die Dienststelle betreut auf Stuttgarter Gemarkung rund 2.700 Hektar Wald im Eigentum der Landeshauptstadt Stuttgart und ist als untere Forstbehörde zuständig für rund 5.000 Hektar Wald im Stadtkreis. Für die Landeshauptstadt und ihre Bevölkerung hat der Stadtwald eine herausragende Bedeutung. Durch die enge Verzahnung von Wald, Siedlungsbereichen und Infrastruktur ergeben sich besondere Herausforderungen bei der Waldpflege in der „Stadt zwischen Wald und Reben“.
Das Aufgabengebiet umfasst folgende Schwerpunkte
  • flächenverantwortliche Ansprechperson für die Belange des Waldes auf einer Stadtwaldrevierfläche von rund 900 Hektar und hoheitliche Aufgaben des Revierdienstes auf weiteren rund 750 Hektar (Staatswald, Privatwald)
  • umfassende Planung, Organisation und Durchführung der im Forstrevier anfallenden Aufgaben mit besonderem Augenmerk auf die Erholungsfunktion
  • Vorgesetztenfunktion für 3-5 dem Revier zugeordnete Forstwirte und derzeit einen Baumkontrolleur
  • Vorbereitung und Organisation aller forstlichen Arbeiten und Formulierung von Arbeitsaufträgen für den Einsatz eigenen Personals und forstlichen Dienstleistungsunternehmen
  • Mitarbeit bei der Jahresplanung und der mittelfristigen Planung, Budgetverantwortung im Revier
  • sonstige Aufgaben aus dem Tätigkeitsspektrum des Revierdienstes
Die Untere Forstbehörde Stuttgart wurde im Rahmen der landesweiten Forstreform zum 1. Januar 2020 neu strukturiert. Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.
Wir erwarten
  • Abschluss als Diplom-Forstingenieur/-in (FH) (m/w/d) bzw. Bachelor of Science in Forstwirtschaft
  • Laufbahnbefähigung für den gehobenen technischen Forstdienst
  • Einfühlungsvermögen in die besondere Rolle der Erholungsfunktion im Stadtwald
  • Bereitschaft und Befähigung zum sicheren öffentlichkeitswirksamen Auftreten
  • gute forstfachliche Qualifikationen sowie waldbauliche und naturschutzfachliche und artenschutzrechtliche Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Mitwirkung im Regiejagdbetrieb
  • Team- und Kontaktfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, verbindliches Auftreten, Eigeninitiative
  • Bereitschaft zur eigenverantwortlichen, sachgerechten Dokumentation der Arbeitserledigung und zum verantwortungsvollen und effizienten Einsatz öffentlicher Mittel
  • Besitz der Führerscheinklasse B sowie die Bereitschaft, ein eigenes Kfz gegen Kostenersatz im Dienstbetrieb einzusetzen
Wünschenswert sind
  • Erfahrungen im forstlichen Revierdienst, insbesondere im urbanen Umfeld
  • Kenntnis der naturräumlichen und waldtypischen Gegebenheiten Baden-Württembergs
  • Kenntnisse in der Fachsoftware FOKUS 2000 sowie in SAP und Lotus-Notes
Wir bieten Ihnen
  • einen Dienstposten, der in Besoldungsgruppe A 11 bewertet ist. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 10 TVöD
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in Stuttgart
Kontakt und Informationen
Auskünfte zum Aufgabengebiet erteilt Ihnen gerne Herr Schulmeyer, Telefon 0711 216-88130. Für Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Frau Weiß, Telefon 0711 216-93819, zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.
Bewerbungen richten Sie bitte unter Angabe der Kennzahl: 67/0011/2020 bis zum 9. März 2020 per Post an das Garten-, Friedhofs- und Forstamt, Abteilung Verwaltung, Maybachstraße 3, 70192 Stuttgart oder per Mail an Poststelle.67-Bewerbungen@stuttgart.de (bitte max. 3 PDF-Anhänge).
Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.
Bewerbungsschluss: 
09.03.2020
Anbieter: 
Garten-, Friedhofs- und Forstamt
Maybachstr. 3
70192 Stuttgart
Deutschland
WWW: 
http://www.stuttgart.de/stellenangebote
Ansprechpartner/in: 
Rebecca Weiß
Telefon: 
0711 216-93819
E-Mail: 
rebecca.weiss@stuttgart.de
Sonstiges: 
Kennzahl: 67/0011/2020
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
13.02.2020


zurück nach oben