Naturwissenschaftler, Ingenieur, Geograph (m/w/d) in Vollzeit - Bereich: Luftqualität & Stadt-/ Regionalklima

Lohmeyer GmbH

Beschreibung: 
Wir sind ein unabhängiges Ingenieurbüro mit den Arbeitsbereichen Luftqualität, Stadt- und Regionalklima, Aerodynamik sowie Entwicklung und Vertrieb von Umweltsoftware. Wir erstellen Gutachten für Genehmigungsplanungen, bearbeiten einschlägige Forschungsprojekte und beraten Behörden im In- und Ausland.

Zur Verstärkung unseres Teams in Dorsten bei Essen suchen wir einen berufserfahrenen

Naturwissenschaftler / Ingenieur / Geograph (m/w/d) (Vollzeit)
für die Erstellung von Gutachten im Bereich Luftqualität sowie Stadt- und Regionalklima.


Ihre Aufgaben:
  • Erstellung von Emissions- und Immissionsprognosen sowie von Gutachten
  • Modellierung von atmosphärischen Strömungs- und Ausbreitungsvorgängen mit ver-schiedenen Modellen (z.B. LASAT, AUSTAL2000/3.0, MISKAM)
  • Durchführung von Verschattungsstudien
  • Erstellen von lokalklimatischen Gutachten (Palm4U)
Anforderungen: 
Wir erwarten:
  • Kenntnisse in der Umweltmeteorologie
  • Sicheren Umgang mit numerischen Modellanwendungen
  • Erfahrungen im Umgang mit Geographischen Informationssystemen (GIS)
  • Analytische und lösungsorientierte Denkweise und die Bereitschaft, sich flexibel auf wechselnde Fragestellungen einzustellen
  • Teamfähigkeit und sicheres, kundenorientiertes Auftreten
  • Selbständige und eigenverantwortliche Bearbeitung von Projekten inklusive schriftlicher Ausarbeitung und ggf. Präsentation
  • Verantwortungsbewussten und sorgfältigen Arbeitsstil

Wir bieten Ihnen interessante und abwechslungsreiche Aufgabenstellungen in einem interdisziplinären, kompetenten und kollegialen Team sowie leistungsgerechte Bezahlung und streben eine langfristige Zusammenarbeit an.
Bewerbungsschluss: 
30.04.2020
Anbieter: 
Lohmeyer GmbH
Niederlassung Dorsten
Alleestraße 10
46282 Dorsten
Deutschland
WWW: 
http://www.lohmeyer.de
Ansprechpartner/in: 
Herr Georg Ludes
E-Mail: 
georg.ludes@lohmeyer.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
27.02.2020


zurück nach oben