Praktikum - LEADER-Regionalmanagement und Dachmarke "Spreewald"

Spreewaldverein e.V.

Beschreibung: 
Der Spreewaldverein e.V. bietet regelmäßig Praktikumsplätze an in den Bereichen Regionalentwicklung/ -management, Wirtschaftsgeographie, Agrarwissenschaften/-management, BWL o.ä..

Unterstützungsbedarf besteht grundsätzlich in den 2 Vereinsbereichen:
  • LEADER-Regionalmanagement bzw. Regionalentwicklung,
  • regionale Dachmarke „Spreewald“/ Regionalvermarktung.

Mögliche Aufgaben:
  • Bearbeitung eines eigenständigen Projektes (z.B. im Bereich Regionalmanagement, Regionalvermarktung/ regionale Wertschöpfungsketten, Innovationen in der Landwirtschaft, Stärkung der Zivilgesellschaft, alternative Finanzierungsstrategien o.ä.)
  • Hospitationen bei Projektberatungen, Unternehmernetzwerken, Gremiensitzungen etc.
  • Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungsmanagement

Wir suchen Menschen (m/w/d) mit Interesse an der ländlichen Entwicklung, regionalen Lebensmitteln und lebendigen Diskussionen! Wir bieten Spreewälder Gurken satt und ein großes Netzwerk im Bereich Regionalentwicklung, Landwirtschaft, Naturschutz und Tourismus!
Anforderungen: 
Der Sitz des Spreewaldvereins befindet sich in Lübben. Einsatzregion ist der Wirtschaftsraum bzw. die LEADER-Region Spreewald-PLUS insgesamt. Voraussetzungen für ein Praktikum sind:
  • ein über die gesamte Dauer des Praktikums gültiger Studentenstatus,
  • PKW-Führerschein,
  • Einsatzbereitschaft am Wochenende.

Es sollten mind. 4 Semester (Hochschulstudium) absolviert sein. Das Praktikum wird vergütet. Dauer des Praktikums sind mind. 3 Monate.

Praktikumsstart frühestens am 01.07.2020. Wir unterstützen gern bei der Wohnungssuche. Bitte senden Sie ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per E-Mail (1 Dokument im Anhang) an kossatz@spreewaldverein.de.
Bewerbungsschluss: 
15.05.2020
Anbieter: 
Spreewaldverein e.V.
Am Kleinen Hain 3
15907 Lübben
Deutschland
WWW: 
http://www.spreewaldverein.de
Ansprechpartner/in: 
Melanie Kossatz
Telefon: 
03546-8426
E-Mail: 
kossatz@spreewaldverein.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
05.03.2020


zurück nach oben