FÖJ - Freiwilliges Ökologisches Jahr - Waldschule "Waldhaus Großer Ravensberg" und Falkenhof

Förderverein Märkischer Wald e.V.

Beschreibung: 
Der Verein Wald-Jagd-Naturerlebnis e.V. befindet sich bei Potsdam im Landschaftsschutzgebiet „Springbruch“. Ihr Ziel ist es, inmitten der Natur durch waldpädagogische Angebote, den Wald mit seinen Tieren und Pflanzen, nicht nur Kindern und Jugendlichen, sondern auch möglichst vielen Erwachsenen, nahe zu bringen. Dadurch möchten sie der zunehmenden Naturentfremdung entgegen wirken.

Es gibt zwei Tätigkeitsbereiche aus denen Du als Freiwilliger wählen kannst:
  • der Umweltbildung und
  • dem Tierschutz

Im Falkenhof wirst Du Tiere in unserer Auffangstation betreuen, dabei handelt es sich vor allem um Greifvögel. Du bekommst Einblick in den Beruf des Tierpflegers und Falkners. Das heißt zu deinen Aufgaben gehören, dass Gehege säubern, Flugvorführungen, Fütterung und die Pflege verletzter Tiere. Aber auch die Garten- und Landschaftspflege in unserem Außengelände ist zu bewältigen.

Dazu kommen die Besucherbetreuung, Mitarbeiten im Büro oder die Pflege der Gartenanlagen.

Noch mehr spannende Einsatzstellen findest du auf unserer Webseite: http://www.maerkischerwald.de/foej-brandenburg/
Anforderungen: 
  • Interesse an Naturschutz und Umweltbildung
  • Offenheit und Teamfähigkeit
  • kein Problem mit körperlicher Arbeit bei jedem Wetter
  • Freude am Arbeiten und im Umgang mit Tieren
  • Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Spaß am Umgang mit Menschen jeden Alters
  • Umgang mit MC-Office Programmen

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) ist für junge Leute zwischen 16 und 26 Jahren und dauert i.d.R. 12 Monate bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden wöchentlich.

Beginn ist am 1. September 2020.

Der/die Teilnehmende erhält durch den Träger (Märkischer Wald e.V.) ein monatliches Taschengeld und die volle Sozialversicherung (Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung), 26 Urlaubstage im Zeitraum eines zwölfmonatigen FÖJ und die kostenlose Teilnahme an den Seminarwochen.
Einsatzort: 
14478 Potsdam
Deutschland
Anbieter: 
Förderverein Märkischer Wald e.V.
Weg zum Hölzernen See 1
15754 Heidesee OT Gräbendorf
Deutschland
WWW: 
http://www.maerkischerwald.de
Ansprechpartner/in: 
Beate Seidel
Telefon: 
033763 66618 auch: 01511 / 4472526
E-Mail: 
info@foej-brandenburg.de
Online-Bewerbung: 
http://www.maerkischerwald.de/foej-brandenburg/online-bewerbung2/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
22.04.2020


zurück nach oben