FÖJ - Freiwilliges Ökologisches Jahr - Gronenfelder Werkstätten und Wildpark im Rosengarten

Förderverein Märkischer Wald e.V.

Beschreibung: 
Die Gronenfelder Werkstätten sind eine Stätte der beruflichen und sozialen Rehabilitation für Menschen mit Behinderungen, die aufgrund der Schwere ihrer Behinderung keinen bzw. noch keinen Arbeitsplatz auf dem Arbeitsmarkt finden können bzw. konnten. Sie erhalten dort die Möglichkeit, einer sinnerfüllten Tätigkeit nachzugehen und damit eine Eingliederung in das Arbeitsleben zu erlangen.

Aufgaben:
  • Mitarbeit in der Gärtnerei, im Feldbau und der Tierhaltung
  • Hilfe bei der Betreuung der dortigen Mitarbeiter mit Beeinträchtigung

Der Wildpark liegt am westlichen Stadtrand von Frankfurt (Oder) nahe dem Ortsteil Rosengarten und ist die zweite Einsatzstelle.

Aufgaben:
  • Mitarbeit in der Wildparkschule
  • Erstellung von Programmen zur Führung von Besuchergruppen
  • Pflege der Tiere und Anlagen
  • Instandhaltungsarbeiten
  • Futtermittelbereitstellung und Fütterung
  • Gehege- und Landschaftspflege

Noch mehr spannende Einsatzstellen findest du auf unserer Webseite: http://www.maerkischerwald.de/foej-brandenburg/
Anforderungen: 
  • Offenheit und Teamfähigkeit
  • Selbsttändiges Arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein
  • körperliche Belastbarkeit
  • Spaß am Umgang und der Arbeit mit (beeinträchtigten) Menschen aller Altersgruppen

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) ist für junge Leute zwischen 16 und 26 Jahren und dauert i.d.R. 12 Monate bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden wöchentlich.

Beginn ist am 1. September 2020.

Der/die Teilnehmende erhält durch den Träger (Märkischer Wald e.V.) ein monatliches Taschengeld und die volle Sozialversicherung (Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung), 26 Urlaubstage im Zeitraum eines zwölfmonatigen FÖJ und die kostenlose Teilnahme an den Seminarwochen.
Einsatzort: 
15234 Frankfurt (Oder)
Deutschland
Anbieter: 
Förderverein Märkischer Wald e.V.
Weg zum Hölzernen See 1
15754 Heidesee OT Gräbendorf
Deutschland
WWW: 
http://www.maerkischerwald.de
Ansprechpartner/in: 
Beate Seidel
Telefon: 
033763 66618 auch: 01511 / 4472526
E-Mail: 
info@foej-brandenburg.de
Online-Bewerbung: 
http://www.maerkischerwald.de/foej-brandenburg/online-bewerbung2/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
23.04.2020


zurück nach oben