FÖJ - Freiwilliges Ökologisches Jahr - Arboretum Königs Wusterhausen

Förderverein Märkischer Wald e.V.

Beschreibung: 
Im Jahr 1993 entstand die Idee, in der Herder Oberschule in Königs Wusterhausen, auf dem Gelände des ehemaligen Schulgartens ein Arboretum anzulegen. Es umfasst heute etwa 3.000 m² und hat verschiedene Naturerlebnisbereiche und ist Stützpunkt der Waldjugendgruppe „Waldies“ (eine Umweltjugendgruppe der “ Schutzgemeinschaft Deutscher Wald“.

Besucher können mit Hilfe der Namensschilder etwa 120 verschiedene Baum- und Straucharten erkennen, aber auch Interessantes zum naturnahen Gärtnern, zum Artenschutz und zu heimischen Tieren erfahren. An zahlreichen Kleinbiotopen wie Teich, Barfußpfad, Kräuter- und Duftecke, Gartenarche, unseren drei Bienenvölkern sowie der Tierrettungsstation kann dies hautnah erlebt werden.
Im Spätherbst beherbergt die Tierrettungsstation regelmäßig kleine, untergewichtige Igel, die ohne Hilfe den Winter nicht überleben würden.

Aufgaben:
  • Mitbetreuung der Waldis
  • gärtnerische Arbeiten
  • Pflege verletzter Tiere
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Projektarbeit
  • Betreuung der Besuchergruppen

Noch mehr spannende Einsatzstellen findest du auf unserer Webseite: http://www.maerkischerwald.de/foej-brandenburg/
Anforderungen: 
  • Interesse an Naturschutz und Waldpädagogik
  • Offenheit und Teamfähigkeit
  • Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • körperliche Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit im Freien
  • Spaß am Umgang mit Menschen jeden Alters

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) ist für junge Leute zwischen 16 und 26 Jahren und dauert i.d.R. 12 Monate bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden wöchentlich.

Beginn ist am 1. September 2020.

Der/die Teilnehmende erhält durch den Träger (Märkischer Wald e.V.) ein monatliches Taschengeld und die volle Sozialversicherung (Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung), 26 Urlaubstage im Zeitraum eines zwölfmonatigen FÖJ und die kostenlose Teilnahme an den Seminarwochen.
Einsatzort: 
15711 Königs Wusterhausen
Deutschland
Anbieter: 
Förderverein Märkischer Wald e.V.
Weg zum Hölzernen See 1
15754 Heidesee OT Gräbendorf
Deutschland
WWW: 
http://www.maerkischerwald.de
Ansprechpartner/in: 
Beate Seidel
Telefon: 
033763 / 666.18 auch: 01511 / 4472526
E-Mail: 
info@foej-brandenburg.de
Online-Bewerbung: 
http://www.maerkischerwald.de/foej-brandenburg/online-bewerbung2/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
28.04.2020


zurück nach oben