Landschaftsplaner/ -architekt (m/w/d) - Schwerpunkt: Objektplanung

Stadt Bergisch Gladbach

Beschreibung: 
Dipl.-Ing. (FH) oder Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Landschaftsarchitektur / Landespflege / Landschaftsplanung / Landschaftsbau mit Schwerpunkt Grün- und Freiraumplanung (Objektplanung)

Es handelt sich um ein auf 22 Monate befristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39 Wochenstunden). Die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe 11 TVöD. Die Wahrnehmung der Tätigkeit ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich. Über die Lage und Verteilung der Arbeitszeit entscheidet die Fachbereichsleitung nach den betrieblichen Erfordernissen.

Was sind Ihre Aufgaben?
  • eigenständige Planung und Abwicklung von städtischen Grün- und Freiraumprojekten in allen Leistungsphasen der HOAI
  • Zusammenarbeit mit freischaffenden Planungsbüros und öffentlichen Ämtern
  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion bei der Umsetzung von Baumaßnahmen

Was bieten wir Ihnen?
  • ein auf 22 Monate befristetes Beschäftigungsverhältnis
  • flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein kostengünstiges Jobticket
  • ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Betätigungsfeld
Anforderungen: 
Worauf kommt es uns an?
  • abgeschlossenes Hochschulstudium - Dipl.-Ing. FH oder Bachelor - (m/w/d) der Fach-richtung Landschaftsarchitektur / Landespflege / Landschaftsplanung / Landschaftsbau mit Schwerpunkt Grün- und Freiraumplanung (Objektplanung)
  • mehrjährige Berufserfahrung in freien Landschaftsarchitekturbüros und/oder in der öffentlichen Verwaltung
  • umfassendes Fachwissen sowie fundierte Kenntnisse in den Bereichen Grünordnungs- und Objektplanung, Landschaftsbau sowie Kenntnisse über die aktuellen Richtlinien und Normen inklusive des Vergaberechts (VOB/A, UVgO und VgV)
  • gute Pflanzenkenntnisse
  • EDV-Kenntnisse und routinierter Umgang mit CAD, MS-Office, AVA und geografischen Informationssystemen

Was wünschen wir uns noch?
  • Kreativität und Sicherheit im Entwurf sowie gestalterisches Gespür
  • analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • soziale Kompetenz, Kontakt- und Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie Eigeninitiative und Durchsetzungskraft
  • gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Bereitschaft, Planungsergebnisse vor einem Gremium / Ausschuss vorzustellen
  • Mitgliedschaft in einer Architektenkammer

Für die Aufgabenwahrnehmung ist der Besitz eines PKW-Führerscheins erforderlich und die Bereitschaft, den privaten PKW bei Wegstreckenentschädigung dienstlich einzusetzen wünschenswert. Entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen werden schwerbehinderte Bewerber*innen besonders berücksichtigt.
Bewerbungsschluss: 
12.06.2020
Anbieter: 
Stadt Bergisch Gladbach
Personal
Scheidtbachstraße 23
51469 Bergisch Gladbach
Deutschland
WWW: 
http://www.bergischgladbach.de
Ansprechpartner/in: 
Frau A. Kosmidou
Telefon: 
02202 / 14.23.71
Fax: 
02202 / 14.70.23.71
E-Mail: 
a.kosmidou@stadt-gl.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
30.04.2020


zurück nach oben