FÖJ - Freiwilliges Ökologisches Jahr - Stiftung Wälder für Morgen

Förderverein Märkischer Wald e.V.

Beschreibung: 
Die Stiftung Wälder für Morgen hat sich zum Ziel gesetzt, dauerhaft europäisch bedeutsame Waldnaturschutzgebiete in Brandenburg und Mecklenburg Vorpommern langfristig zu erhalten, zu pflegen und zu entwickeln. Zurzeit betreut die Stiftung sechs Naturschutzgebiete sowie weitere schutzwürdige Flächen. Hierzu zählen vorrangig Naturschutzgebiete in Gadow bei Lenzen (Westprignitz) und der Schöbendorfer Busch im Baruther Urstromtal (ca. 50 km südlich von Berlin).

Unterkunft vorhanden!

Aufgaben:
  • praktische Arbeiten in Naturschutzgebieten bzw. auf dem stiftungseigenen Betriebsgelände
  • Schutzgebietsbetreuung
  • praktische Tätigkeiten, wie z. B. Pflanzarbeiten, Kultur- u. Jungwuchspflege, Zaunbau, Mithilfe bei Jagdvorbereitungen etc.
  • verwaltungstechnische Arbeiten

Während Deines Jahres wirst Du bei der Stiftung alle Stationen kennenlernen, wobei auf deine Interessen und Fähigkeiten bei der Aufgabenauswahl eingegangen wird. Zusammengefasst ermöglicht diese Einsatzstelle jede Menge praktischer Einblicke in die Berufsfelder der Forstwirtschaft, Landschaftspflege und in die Fachbereiche Biologie, Ökologie sowie Biotop-, Arten- und Gewässerschutz. Dabei besteht auch die Möglichkeit, in ausgewählten Projekten tätig zu werden.

An der Seite einer/s jungen engagierten Forstfrau/-mannes wirst Du optimal betreut, gefordert und gefördert.

Noch mehr spannende Einsatzstellen findest du auf unserer Webseite: http://www.maerkischerwald.de/foej-brandenburg/
Anforderungen: 
  • Interesse an Forstwirtschaft, Holzwirtschaft, Naturschutz und Stiftungsarbeit
  • kein Problem mit körperlicher Arbeit
  • Offenheit und Teamfähigkeit
  • Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Grundkenntnisse in MC-Office Programme

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) ist für junge Leute zwischen 16 und 26 Jahren und dauert i.d.R. 12 Monate bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden wöchentlich.

Beginn ist am 1. September 2020.

Der/die Teilnehmende erhält durch den Träger (Märkischer Wald e.V.) ein monatliches Taschengeld und die volle Sozialversicherung (Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung), 26 Urlaubstage im Zeitraum eines zwölfmonatigen FÖJ und die kostenlose Teilnahme an den Seminarwochen.
Einsatzort: 
15837 Baruth/Mark
Deutschland
Anbieter: 
Förderverein Märkischer Wald e.V.
Weg zum Hölzernen See 1
15754 Heidesee OT Gräbendorf
Deutschland
WWW: 
http://www.maerkischerwald.de
Ansprechpartner/in: 
Beate Seidel
Telefon: 
033763 / 666.18 auch: 01511 / 4472526
E-Mail: 
info@foej-brandenburg.de
Online-Bewerbung: 
http://www.maerkischerwald.de/foej-brandenburg/online-bewerbung2/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
30.04.2020


zurück nach oben