FÖJ - Freiwilliges Ökologisches Jahr - BAUERei (Solidarische Landwirtschaft)

Förderverein Märkischer Wald e.V.

Beschreibung: 
Die Solidarische Landwirtschaft der BAUERei in Grube (bei Potsdam) arbeitet nach den Grundsätzen des biologischen Anbaus. Dabei geht es vor allem um Maßnahmen zur Belebung der Kulturlandschaft, z.B. durch Pflege und Anlage von unterschiedlichen Heckenstrukturen oder Streuobstwiesen. Auch verletzte oder verwaiste Wildtiere werden bei der BAUERei aufgenommen und gepflegt.

Aufgaben:
  • Unterstützung bei landschaftspflegerischen Tätigkeiten
  • Unterstützung bei tierpflegerischen Tätigkeiten
  • Mitarbeit bei sozialen Projekten (Bauernhof als Lern- und Lehrort für Jugendhilfemaßnahmen und interkulturelle Begegnungsstätte)

Noch mehr spannende Einsatzstellen findest du auf unserer Webseite: http://www.maerkischerwald.de/foej-brandenburg/
Anforderungen: 
  • Offenheit und Teamfähigkeit
  • Interesse und Motivation an der Arbeit mit Jugendlichen
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Interesse an Landwirtschaft und sozialen Projekten

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) ist für junge Leute zwischen 16 und 26 Jahren und dauert i.d.R. 12 Monate bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden wöchentlich.

Beginn ist am 1. September 2020.

Der/die Teilnehmende erhält durch den Träger (Märkischer Wald e.V.) ein monatliches Taschengeld und die volle Sozialversicherung (Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung), 26 Urlaubstage im Zeitraum eines zwölfmonatigen FÖJ und die kostenlose Teilnahme an den Seminarwochen.
Einsatzort: 
14469 Potsdam/ OT Grube
Deutschland
Anbieter: 
Förderverein Märkischer Wald e.V.
Weg zum Hölzernen See 1
15754 Heidesee OT Gräbendorf
Deutschland
WWW: 
http://www.maerkischerwald.de
Ansprechpartner/in: 
Beate Seidel
Telefon: 
033763 66618 auch: 01511 / 4472526
E-Mail: 
info@foej-brandenburg.de
Online-Bewerbung: 
http://www.maerkischerwald.de/foej-brandenburg/online-bewerbung2/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
30.04.2020


zurück nach oben