FÖJ - Freiwilliges Ökologisches Jahr - Green City Solutions GmbH (Bioengineering)

Förderverein Märkischer Wald e.V.

Beschreibung: 
Die Fähigkeit spezieller Mooskulturen, Schadstoffe wie Feinstaub und Stickoxide aus der Luft zu Filtern, machen sie zu idealen, natürlichen Luftreinigern. Aus diesem Grund hat sich Green City Solutions GmbH diese Eigenart zu Nutze gemacht und entwickelt Bio-Tech-Filter („City Trees“) zur Verbesserung der Luftqualität.

In eigens konzipierten Moos-Gewächshäusern helfen die FÖJler*innen bei der Pflanzenzucht mit und lernen nicht nur im Bereich Gartenbau etwas dazu, sondern auch auf dem Gebiet der Umweltwissenschaften. Ihr Ingenieurstechnisches Geschick können sie beim Bau der „City Trees“ unter Beweis stellen, in dem sie unterstützende Hilfstätigkeiten übernehmen. Die Öffentlichkeitsarbeit gehört weitergehend ebenso zum Einsatzgebiet der Freiwilligen, hier erweitern sie ihre Fähigkeiten im medialen Bereich (Print und Soziale Medien).

Noch mehr spannende Einsatzstellen findest du auf unserer Webseite: http://www.maerkischerwald.de/foej-brandenburg/
Anforderungen: 
  • Offenheit und Teamfähigkeit
  • Interesse und Motivation an der Arbeit in der solidarischen Landwirtschaft
  • Interesse an Bioengineering
  • Kenntnisse MC-Office Programme
  • Grundkenntnisse im Umgang mit Social Media Plattformen (Facebook, Instagram)
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Handwerkliches Geschick
  • Technisches Verständnis

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) ist für junge Leute zwischen 16 und 26 Jahren und dauert i.d.R. 12 Monate bei einer Arbeitszeit von 40 Stunden wöchentlich.

Beginn ist am 1. September 2020.

Der/die Teilnehmende erhält durch den Träger (Märkischer Wald e.V.) ein monatliches Taschengeld und die volle Sozialversicherung (Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung), 26 Urlaubstage im Zeitraum eines zwölfmonatigen FÖJ und die kostenlose Teilnahme an den Seminarwochen.
Einsatzort: 
15741 Bestensee
Deutschland
Anbieter: 
Förderverein Märkischer Wald e.V.
Weg zum Hölzernen See 1
15754 Heidesee OT Gräbendorf
Deutschland
WWW: 
http://www.maerkischerwald.de
Ansprechpartner/in: 
Beate Seidel
Telefon: 
033763 66618 auch: 01511 / 4472526
E-Mail: 
info@foej-brandenburg.de
Online-Bewerbung: 
http://www.maerkischerwald.de/foej-brandenburg/online-bewerbung2/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
30.04.2020


zurück nach oben