wissenschaftliche Mitarbeit Projekt „Smart Wood Supply Chain Management" im Fachbereich V -Zentrum für Wald und Holzwirtschaft-

Wald und Holz NRW

Beschreibung: 
wissenschaftliche Mitarbeit Projekt „Smart Wood Supply Chain Management" im Fachbereich V -Zentrum für Wald und Holzwirtschaft-, Forstliches Bildungszentrum für Waldarbeit und Forsttechnik NRW (m / w / d) (befristet bis 31.08.2022, Teilzeit mit 25 %)

Die wissenschaftliche Mitarbeit erfolgt im Rahmen der Bearbeitung des vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) geförderten Verbundvorhabens „Smart Wood Supply Chain Management - Potentialabschätzung Industrie 4.0 in der Forst-Holz Bereitstellungskette; Teilvorhaben 4: Nutzenstiftende Industrie 4.0 Anwendungen und Geschäftsmodelle in der Forstwirtschaft“.
Das Projekt befasst sich mit der Frage, welche Potentiale sich in qualitativer und quantitativer Hinsicht mittels Industrie 4.0 für die Holzbereitstellung in Deutschland erschließen lassen. Es sollen die operationalen Potenziale der bestehenden Wertschöpfungs-kette untersucht werden und die strategischen Optionen zur Weiterentwicklung bestehender und neuer Geschäftsprozesse.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
  • Planung, Durchführung und Auswertung von zwei Fallstudien zu ausgewählten 4.0 Anwendung innerhalb der Forst- und Holz Bereitstellungskette
  • Unterstützung bei der Durchführung von Umfeldanalysen des Holzbereitstellungs-prozesses
  • Identifikation und Bewertung von Verbesserungspotentialen innerhalb der Forst- Holz Bereitstellungskette
  • Übernahme des Projektmanagements und -controllings im Teilprojekt
  • Abstimmung mit den anderen Projektpartnern im Verbundprojekt
  • Anfertigung von Berichten und wissenschaftlichen Veröffentlichungen
  • Unterstützung bei der Fördermittelbeantragung
Anforderungen: 
Ihr fachliches Anforderungsprofil:
  • abgeschlossenes forstwirtschaftliches Hochschulstudium
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich der Forstlichen Arbeitswissenschaft. Logistik und Verfahrenstechnologie
  • Gute Kenntnisse im Datenmanagement und in der statistischen Datenanalyse
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch)
  • Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit Arbeitsplatzcomputern, dem Einsatz verbreiteter Office-Software

Ihr persönliches Anforderungsprofil:
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Hohe Belastbarkeit und Organisationsgeschick
  • Ständige Fortbildungsbereitschaft
  • Pädagogische Fähigkeiten
Bewerbungsschluss: 
07.06.2020
Einsatzort: 
59755 Arnsberg
Deutschland
Anbieter: 
Wald und Holz NRW
Fachbereich V -Zentrum für Wald und Holzwirtschaft-, Forstliches Bildungszentrum für Waldarbeit und Forsttechnik
Albrecht-Thaer-Straße 34
48147 Münster
Deutschland
WWW: 
https://www.wald-und-holz.nrw.de/
Ansprechpartner/in: 
Fachlich: Thilo Wagner / Verfahren: Markus Swienty
Telefon: 
02931/7866-311 bzw. 0251/91797-103
E-Mail: 
bewerbung@wald-und-holz.nrw.de
Sonstiges: 
Wissenschaftliche Mitarbeiter/in FBZ
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
15.05.2020


zurück nach oben