Ingenieur/-in zur Weiterentwicklung des Straßenbaumbestandes (m/w/d)

Garten-, Friedhofs- und Forstamt

Beschreibung: 
baldmöglichst, unbefristet, für die Abteilung Forsten und Service-Betriebe für die Dienststelle Baumverwaltung und Zentrales Baumpflegeteam, gesucht.
Die Dienststelle betreut die Verkehrssichersicherheit, Gesunderhaltung und Bestandsentwicklung der rund 185.000 städtischen Bäume innerhalb der Landeshauptstadt Stuttgart. Neben Kontrollen und Pflegemaßnahmen erarbeiten wir Strategien zur Vitalitätsverbesserung der Stadtbäume. Hierzu gehört die Entsiegelung vorhandener Baumstandorte im innerstädtischen Straßenraum ebenso wie die Anlage neuer Straßenbaumstandorte im gesamten Stadtgebiet.
Aufgabenschwerpunkte
  • Erarbeitung von Konzepten zur Weiterentwicklung des Straßenbaumbestandes
  • Projektleitung für Entwicklungs- und Sicherungsmaßnahmen an Straßenbäumen
  • Planung und Organisation von Baumarbeiten an Verkehrswegen mit Schwerpunkt auf der Herstellung der Verkehrssicherheit des Baumbestandes
  • Ingenieurstechnische Betreuung und Überwachung von komplexen Arbeitsstellen im öffentlichen Straßenraum
  • Erarbeitung von Verkehrszeichenplänen und Umleitungskonzepten sowie Antragstellung für verkehrsrechtliche Anordnungen
  • Zusammenarbeit mit dem Amt für öffentliche Ordnung, amtseigenen Baumpflegekräften und externen Firmen bei der Erstellung und Umsetzung von Maßnahmen an Verkehrswegen
  • Unterstützung und Beratung weiterer Amtsbereiche bei Umsetzungsfragen zu Pflegemaßnahmen an Verkehrswegen
  • Teilnahme an Besprechungen, Ortsterminen und sonstigen dienstlichen Veranstaltungen, ausnahmsweise auch am Wochenende und abends.
Die Stelle wird in dieser Form neu aufgebaut. Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.
Wir erwarten
  • einen Abschluss als Diplomingenieur/-in (FH/TH/TU) (m/w/d) bzw. Bachelor/Master of Science/Engineering Landschaftsarchitektur, Landespflege oder einem vergleichbaren Studiengang oder im Bereich Verkehr in Verbindung mit nachgewiesenen Erfahrungen in der konzeptionellen Entwicklung und Unterhaltung von straßenbegleitenden Grünflächen, insbesondere Bäumen
  • Berufserfahrung in der Planung und Bauleitung von Freianlagenprojekten
  • gute Kenntnisse verkehrsrechtlicher Genehmigungsprozesse
  • Kenntnisse der straßenverkehrlichen Belange einer Großstadt
  • analytisches und konzeptionelles, interdisziplinäres Denken
  • sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen und allgemein üblicher berufsspezifischen Software (z.B. Ausschreibungsprogramme, CAD, GIS)
  • Bewusstsein für betriebswirtschaftliches, ergebnis- und dienstleistungsorientiertes Arbeiten
  • Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung
  • Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B
Wir bieten
  • die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 11 TVöD
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in Stuttgart
  • flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Kontakt und Informationen
Für fachbezogene Rückfragen steht Ihnen Herr Teckentrup, Telefon 0711 216-88136 gerne zur Verfügung. Mit Fragen zum Ausschreibungsverfahren können Sie sich gerne an Frau Weiß, Telefon 0711 216-93819 wenden.
Bewerbungen richten Sie bitte bevorzugt an unser Online-Bewerberportal unter der Adresse www.stuttgart.de/stellenangebote oder unter Angabe der Kennzahl: 67/0032/2020 bis zum 19. Juni 2020 an das Garten-, Friedhofs- und Forstamt, Abteilung Verwaltung, Maybachstraße 3, 70192 Stuttgart.
Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.
Bewerbungsschluss: 
19.06.2020
Anbieter: 
Garten-, Friedhofs- und Forstamt
Maybachstr. 3
70192 Stuttgart
Deutschland
WWW: 
http://www.stuttgart.de/stellenangebote
Ansprechpartner/in: 
Rebecca Weiß
Telefon: 
0711 216-93819
E-Mail: 
rebecca.weiss@stuttgart.de
Online-Bewerbung: 
http://www.stuttgart.de/stellenangebote
Sonstiges: 
67/0032/2020
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
20.05.2020


zurück nach oben