Stadtplaner/in (m/w/d)

Stadt Monheim am Rhein

Beschreibung: 
Die Stadt Monheim am Rhein ist in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes – auch als Arbeitgeberin. Mit ihrer 43.000 Menschen zählenden Einwohnerschaft liegt die Stadt verkehrsgünstig gelegen zwischen den Oberzentren Düsseldorf und Köln. Sie bietet als Wohn- und Arbeitsort
eine außerordentlich hohe Lebensqualität, mit touristischen Potenzialen und einer absolut überdurchschnittlichen Wirtschaftsdynamik.

Zu den Monheimer Besonderheiten zählen neben der naturnahen Lage an den Rheinkilometern 707 bis 717 auch die ansiedlungsfreundliche Steuerpolitik, kommunale Schuldenfreiheit, die Gewährleistung einer kostenlosen Kita und Ogata-Betreuung in der Hauptstadt für Kinder sowie die gemeinschaftliche Arbeit an einer Stadt für alle, in der Inklusion umfassend verwirklicht wird. Gestützt auf ihren flächendeckenden Glasfasernetz-Ausbau ist die Stadt rasant dabei, sich zu einer Smart City mit Pioniercharakter zu entwickeln.

Die Stadt Monheim am Rhein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Stadtplanung und Bauaufsicht, Abteilung Stadtplanung eine/n

Stadtplaner/in (m/w/d)

Diplom-Ingenieur/in (TU/FH) bzw. Bachelor / Master der Fachrichtung Geographie, Stadtplanung, Raumplanung, Umweltplanung mit Vertiefung in Umweltwissenschaften

Die unbefristete Vollzeitstelle ist nach Entgeltgruppe 11 TVöD ausgewiesen. Die Besetzung der Stelle ist auch in Teilzeit möglich.

Das vielfältige Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
  • Verbindliche Bauleitplanung einschließlich Verfahrensabwicklung,
  • Begleitung der Bauleitplanverfahren durch Erstellung von Umweltberichten und Artenschutzvorprüfungen,
  • Erstellung von Freiraum- und Gestaltungskonzepten im Zusammenhang der städtebaulichen Planungen,
  • Mitarbeit im städtischen Klimaschutzmanagement (Erarbeitung und Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes)
  • Betreuung und Bearbeitung von Altlasten sowie Altlastenverdachtsflächen

Wir erwarten von Ihnen folgende Qualifikationen und Eigenschaften:
  • hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität sowie Kommunikationsfähigkeit,
  • eigenständige Projektsteuerung,
  • einen sicheren Vortragsstil,
  • fundiertes Fachwissen im Bau-, Planungs- und Umweltrecht
  • sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen
  • Kenntnisse in der Anwendung von GIS-Systemen und CAD-Programmen
  • Kenntnisse in der Analyse statistischer Daten
  • einschlägige Berufserfahrung im künftigen Tätigkeitsfeld ist von Vorteil
  • selbständiges, eigenverantwortliches und engagiertes Arbeiten
  • hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität sowie Kommunikationsfähigkeit
  • Kreativität und gestalterische Kompetenz sowie ein kooperativer Arbeitsstil im Team des Planungsamts und mit anderen Stellen im Haus
  • freundliches und sicheres Auftreten im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern

Wir bieten Ihnen:
  • ein professionelles, wertschätzendes Arbeitsklima
  • die Teilnahme an Fort- und Weiterbildung
  • diverse Benefits wie Zuschüsse zu Mittagessen und für Mitgliedschaften in Monheimer Fitnessstudios, ein prämiertes Betriebliches Gesundheitsmanagement mit der Möglichkeit, kostenlos an VHS-Gesundheitskursen teilzunehmen, deutlich vergünstigte Jobtickets
der Verkehrsverbünde Rhein-Sieg (VRS) und Rhein-Ruhr (VRR) und kostenlose psychologische sowie Familien- und Sozialberatung über die EAP Assist GmbH
  • alle tarifvertraglichen Leistungen einschließlich Zusatzversorgung

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung in der Auswahl besonders berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Für Fragen zum Stelleninhalt steht Ihnen unter Telefon 02173 / 951 -610 Herr Waters, Leiter des Bereichs Stadtplanung und Bauaufsicht und für Fragen zum Auswahlverfahren Frau Grauer im Personalservice unter Telefon 02173 / 951 -102 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich wie nachfolgend beschrieben anonymisiert bis zum 14. Juni 2020.

Bitte beachten Sie, dass eine Bewerbung nur über das Stellenportal Interamt www.interamt.de, Stellen ID: 590678, möglich ist, da ein anonymisiertes Bewerbungsverfahren durchgeführt wird, um Chancengleichheit für alle Bewerbenden zu sichern und eine Diskriminierung auszuschließen. Da der Kontakt mit Ihnen elektronisch über E-Mail erfolgt, achten Sie bitte darauf, dass die E-Mail-Anschrift keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulässt. Die Registrierung auf Interamt ist für Sie kostenlos.

Direktlink: https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=590678 (bewerben können Sie sich in der rechten Spalte unter Aktionen – Online bewerben)
Bewerbungsschluss: 
14.06.2020
Anbieter: 
Stadt Monheim am Rhein
Rathausplatz 2
40789 Monheim am Rhein
Deutschland
WWW: 
https://www.monheim.de/
Ansprechpartner/in: 
fachl.: Herr Waters; zum Verfahren: Frau Grauer
Telefon: 
02173 / 951 -610: 02173 / 951 -102
Online-Bewerbung: 
https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=590678
Sonstiges: 
Stellen-ID: 590678
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
20.05.2020


zurück nach oben