Finanzleitung (m/w/d)

Stiftung Naturlandschaften Brandenburg – Die Wildnisstiftung

Beschreibung: 

Mitten in Brandenburg entwickelt sich Wildnis von faszinierender Weite und Schönheit: Auf vier ehemaligen Truppenübungsplätzen entsteht auf inzwischen 13.600 Hektar eine für Mitteleuropa einzigartige Naturlandschaft. Die „Stiftung Naturlandschaften Brandenburg – die Wildnisstiftung“ sichert diese wertvollen Flächen dauerhaft für den Naturschutz. Wir nutzen die einmalige Chance, natürliche Dynamik in großen zusammenhängenden Wildnisgebieten zuzulassen. Gleichzeitig machen wir die Schönheit und Faszination dieser Landschaften mit geführten Exkursionen und Wanderwegen erlebbar.

Aufgrund des wachsenden Teams suchen wir für die Geschäftsstelle in 14482 Potsdam, Schulstraße 6, frühestmöglich (vorzugsweise zum 01.09.2020) eine Person für die Übernahme der

Finanzleitung der Wildnisstiftung (m/w/d)

unbefristet in Vollzeit (Teilzeit möglich).


Ihre Aufgaben

Management des Finanzwesens der Wildnisstiftung

  • Übernahme der vorbereitenden Finanz- und Lohnbuchhaltung (Debitoren/Kreditoren/Kontierung/Kostenstellen/Lohnmeldungen) inkl. Erstellung und Erfassung
    laufender Buchungsbelege (Spendenbescheinigungen/Rechnungslegung und -kontrolle/Mahn- und Vertragswesen)
  • Federführung bei der finanziellen Abwicklung von Projekten (Ausschreibungen, Projektfinanzplanung und -controlling/Erstellung von Verwendungsnachweisen)
  • Abwicklung des (Bank-)Zahlungsverkehrs, Führung der Handkassen
  • Erstellung der Jahresabschlüsse, Aufstellung von Haushaltsplänen, Übernahme des Quartalsberichtswesens an die Gremien
  • Begleitung externer Prüfungen (Wirtschaftsprüfer/Staatsaufsicht/Finanzamt/Rentenversicherungsträger)
  • Organisation der Vermögensverwaltung

Organisation des Personalwesens der Wildnisstiftung

  • Übernahme der Personalangelegenheiten (Vertragserstellung/Arbeitszeitenkontrolle/Zeugniserstellung/Urlaubs- und Vertretungspläne)
  • Koordination der Freiwilligendienste (Vertragsgestaltung/Seminarplanung/Betreuung)

Büroleitung

  • Effiziente und eigenständige Erfüllung aller verwaltungstechnischen und kommunikativen Anforderungen in der Geschäftsstelle (Empfang/interne und externe schriftliche und mündliche Korrespondenz/Wiedervorlagen/Beschaffungen/Unfall- und Arbeitsschutzanforderungen/Hardwareund Softwareverwaltung/Geschäfts- und Dienstleisterverträge)
  • Unterstützung der Geschäftsführung; Verfassen von Verträgen (Pachten/Kooperationen) und Berichten (Jahresberichte/Sachberichte/Statusberichte)
  • Koordination, Organisation und Abwicklung verschiedener Termine (Dienstreisen/interne und externe Fortbildungen/Tagungen/Gremiensitzungen)

Ihr Profil

  • Sie wollen im Naturschutz aktiv mitarbeiten und begeistern sich für Wildnis. Sie sind kommunikativ und bereit, unsere Organisation und Naturschutzziele souverän nach außen zu vertreten.
  • Sie sind ein Organisationstalent und es gewöhnt, selbständig mit hoher Eigeninitiative und Engagement, dabei mit großer Zuverlässigkeit und Genauigkeit zu arbeiten. Sie denken und handeln systematisch und gut strukturiert und verfügen über ausgeprägtes kaufmännisches Denken.
  • Sie beherrschen die gängige MS-Office-Software mühelos und besitzen die relevanten EDV-Kenntnisse in den für die Arbeitsfelder wichtigen Programmen.
  • Sie haben eine Ausbildung zum/zur Fachwirt*in der Immobilienwirtschaft/Industrie-, Bürokaufmann bzw. -frau/Finanzbuchhalter*in/Verwaltungswirt*in oder einen passenden Studienabschluss als Betriebswirt*in oder eine vergleichbare Qualifikation oder mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position.

Wir bieten Ihnen

  • die Mitarbeit in einer Stiftung mit besonderem Nachhaltigkeitsgedanken und der Zukunftsvision für mehr Wildnis in Deutschland.
  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielräumen in einem kleinen engagierten Team, verteilt auf die Geschäftsstelle Potsdam und die Außenstellen in Jüterbog und Lieberose.
  • einen verkehrsgünstig gelegenen Arbeitsort in Potsdam-Babelsberg.
  • flexible Arbeitszeiten.

Möchten Sie mit uns zusammen für die Wildnis arbeiten?

Dann freuen wir uns bis zum 05.07.2020 auf Ihre aussagefähige, digitale Bewerbung (bitte in einer PDFDatei zusammengefasst) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an: bewerbung@stiftung-nlb.de.

Für telefonische Rückfragen wenden Sie sich bitte an Steffi Wanke unter Tel. 0331-740 93 22.
Weitere Informationen über unsere Arbeit erhalten Sie auf unserer Homepage www.stiftung-nlb.de.

Bewerbungsschluss: 
19.07.2020
Anbieter: 
Stiftung Naturlandschaften Brandenburg – Die Wildnisstiftung
Schulstraße 6
14482 Potsdam
Deutschland
WWW: 
http://www.stiftung-nlb.de
Ansprechpartner/in: 
Steffi Wanke
Telefon: 
0331-740 93 22
E-Mail: 
bewerbung@stiftung-nlb.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
05.06.2020


zurück nach oben