Mitarbeiter*in Verband

Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD), Bundesverband

Beschreibung: 

Über uns

Der VCD arbeitet als unabhängige Organisation der Zivilgesellschaft für eine Mobilität, die unsere Gesundheit, das Klima und die Umwelt schont. Um diese Vision zu verwirklichen, wurde der VCD 1986 gegründet. Unser Ziel ist, dass alle Menschen – egal ob in der Stadt oder auf dem Land – flexibel und angenehm zu Fuß, mit dem Rad, mit Bus und Bahn unterwegs sein können oder mit Fahr¬zeugen, die sich mehrere teilen. Die Mobilität der Menschen ist komfortabel, sicher und bezahlbar. Auf ein eigenes Auto ist niemand mehr angewiesen. Der Verkehr ist klimaverträglich, frei von gesundheitsschädlichen Abgasen und kostet nieman¬den das Leben. Um diese Ziele zu erreichen, brauchen wir die Verkehrswende. Jetzt!

Die VCD-Bundesgeschäftsstelle in Berlin sucht ab 01.08.2020 eine*n

Mitarbeiter*in Verband

für den Fachbereich Verband/Service
38,5 Wochenstunden, zunächst befristet bis 31.07.2021

Mit zwölf Landesverbänden und rund 140 Kreisverbänden und Ortsgruppen ist der VCD regional und lokal präsent. Davon gestalten rund 1.000 VCD-Mitglieder die Verkehrspolitik ehrenamtlich vor Ort mit. Das Team des Fachbereichs Verband und Service unterstützt die politisch Aktiven für Aktionen vor Ort und die Vernetzung und Kommunikation des Verbandes. Wir wollen die Aktivitäten der VCD Bundesgeschäftsstelle und der politisch Aktiven im Verband planvoll und koordiniert gestalten, die Verkehrswende voranbringen und Menschen vom VCD begeistern - zum Mitmachen inspirieren und motivieren, Mitglied zu werden.

Die/der Mitarbeiter/in Verbandskommunikation betreut und unterstützt unsere politisch Aktiven rund um Themen, Veranstaltungen, Aktionsformaten und -materialien und für die Ausstattung von Informationsständen. Durch die Corona-Pandemie entstehen zahlreiche verbandsrechtliche und organisatorische Fragen, eng verwoben mit neuen Anforderungen der Digitalisierung. Das Verbandsziel der „Digitalisierung“ hat neben „Partizipation“, „Kampagnenfähigkeit“ und „Diversity“ (Vielfalt) jetzt höchste Priorität.

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen die Geschäftsführung und das Team Verband/Service in allen Phasen und zu allen Aktivitäten für die Planung und Umsetzung einer virtuellen Bundesdelegiertenversammlung in 11/2020 in enger Abstimmung mit dem IT-Team; Sie konzipieren und organisieren die Veran-staltung mit einer Konferenzsoftware und unterstützen die Gremien und Delegierten bei der technischen Anwendung für eine reibungslose Kommunikation und Teilnahme
  • Sie beraten die VCD-Landes- und Regionalverbände für deren Umsetzung von virtuellen Versammlungen, Webmeetings, Webinaren und Schulungen
  • Sie begleiten die Neueinführung einer verbandsinternen Cloud in Abstimmung mit dem IT-Team
  • Sie nutzen unser Intranet Coyo für die Information der VCD-Aktiven und zur Mobilisierung für Aktionen in Abstimmung mit unseren Fachbereichen; Sie beraten und unterstützen die VCD-Landesregionalverbände, um die interne Kommunikation zu intensivieren und die Vernetzung voranzubringen
  • Sie betreuen die kommunikative und technische Erarbeitung des VCD-Aktiv-Newsletter sowie Sondernewsletter zu aktuellen Themen mit Clever Reach
  • Sie übernehmen die Erstellung und laufende Pflege von Webseiten mit dem CMS Typo3
  • Sie wirken an der Umsetzung des Aufbaus eines neuen Online-Shops maßgeblich mit
  • Sie übernehmen die Zugangsverwaltung der Bilddatenbank für die Landes- und Regionalverbände
  • Sie versenden und verwalten unsere Aktionsmaterialien und wirken bei Aktionen und Veranstaltungen unterstützend mit
  • Sie verantworten den Verleih und die Pflege der VCD-Lastenräder und Pedelecs
  • Sie unterstützen die Geschäftsführung bei der Vergabe von Mitteln aus dem Soforthilfetopf
  • Sie sind Fachvorgesetzte/r der Auszubildenden für Büromanagement
  • Sie stimmen sich mit der Geschäftsführung, unseren Fachbereichen und Arbeitsgruppen eng ab

Wir erwarten von Ihnen

  • Sie haben eine Berufsbildung als Veranstaltungskaufmann/-kauffrau und/oder ein abgeschlossenes Studium z.B. in Public- und Non-Profit-Management, erste Berufserfahrung mit Kundenbetreuung und einer hohen serviceorientierten Denk- und Handlungsweise und/oder Erfahrung in einer Organisation mit Ehrenamt und partizipativem Umfeld
  • Sie sind stark an unseren Themen und Aktionen interessiert, haben Spaß am Kommunizieren und Organisieren, besitzen Einfühlungsvermögen, eine gute Ausdruckweise in Wort und Schrift und machen sich sehr interessiert und motiviert mit neuen digitalen Tools vertraut
  • Sie arbeiten selbstständig, verantwortungsbewusst und ergebnisorientiert, sind planungs- und kommunikationsstark, offen, freundlich, teamfähig, zuverlässig und belastbar

Unser Angebot

  • Sie arbeiten mit einem hochmotivierten und kompetenten Team in einer positiven und kooperativen Arbeitsatmosphäre
  • Sie organisieren sich mit flexiblen Arbeitszeiten, arbeiten in attraktiven Büroräumen sowie mobil zuhause und bekommen einen Zuschuss zum ÖPNV-Ticket
  • Sie erhalten eine Vergütung nach VCD-Haustarif


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbungsmappe als pdf-Datei schnellstmöglich an inge.behrmann@vcd.org Tel. 030 / 28 03 51-24, Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD), Bundesverband, Wallstraße 58 in 10179 Berlin. Weitere Informationen finden Sie unter www.vcd.org

Anbieter: 
Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD), Bundesverband
Wallstr. 58
10179 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.vcd.org
Ansprechpartner/in: 
Frau Inge Behrmann
E-Mail: 
inge.behrmann@vcd.org
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
12.06.2020


zurück nach oben