Mitarbeit (m/w/d) im Fachgebiet Privat- und Körperschaftswald, Regionalforstamt Hochstift (befristet für 1 Jahr)

Wald und Holz NRW

Beschreibung: 

Die Ausschreibung richtet sich an Personen, die bisher noch nicht beim Land Nordrhein-Westfalen beschäftigt waren.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Beratung und Koordination von Aktivitäten des Waldbesitzes
  • Auffinden / Verorten und Kennzeichnen von käferbefallenen bzw. trocknisgeschädigten Bäumen
  • Koordination von Holzbereitstellung (z. B. Unternehmereinsatz) und Transportlogistik einschließlich Zwischenlagerplätzen
  • Koordination des vorbeugenden Waldschutzes (z. B. Fangbaummonitoring, Einsatz von Pflanzenschutzmitteln)
  • Koordination zur Planung von Trocken- und Nasskonservierungslagern auf FBB-Ebene
  • Auszeichnung von Beständen
  • Entwicklung und Umsetzung eines Wiederaufforstungskonzeptes zur Wiederbewaldung nach Käfer- und Trockniskalamität
  • Vorbereitung von Beständen zum vollmechanisierten Einsatz (Harvester/Fowar-der)
  • Aufnahme der Holzrepräentativmaß und GPS gestüzte Polterverortung
  • Vorbereitung und Üerwachung von Kulturmaßahmen
  • Weitere Arbeiten im FBB je nach Anforderung, insbesondere im hoheitlichen Bereich
Anforderungen: 

Fachliches Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes Diplom- / Bachelor- / Masterstudium der Forstwirtschaft / Forstwissenschaft oder Befähigung für den gehobenen Forstdienst
  • Waldbauliches Interesse und hohes Organisationstalent zur Umsetzung der anstehenden Aufgaben im Privatwald werden erwartet.
  • Fachlich kompetenter, flexibler, engagierter und geschickter Umgang mit den Waldbesitzern und den eingesetzten Arbeitskräften sind Voraussetzungen für eine erfolgreiche Arbeit im Forstbetriebsbezirk.
  • Berücksichtigung der regionalen Belange bei der täglichen Arbeit werden vorausgesetzt

Persönliches Anforderungsprofil:

Erwartet werden ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie soziale Kompetenz. Wegen der den Landesbetrieb bestimmenden pro-zessorientierten Teamstrukturen wird eine hohe Bereitschaft zur Integration und Mitwirkung in diesen Teams erwartet. Darüber hinaus werden ein ausgeprägtes Organisationsvermö-gen, Durchsetzungsfähigkeit, Selbständigkeit, ziel- und ergebnisorientierte Information so-wie Entscheidungsfreude vorausgesetzt.

Bewerbungsschluss: 
19.07.2020
Einsatzort: 
33014 Bad Driburg
Deutschland
Anbieter: 
Wald und Holz NRW
Regionalforstamt Hochstift
Albrecht-Thaer-Straße 34
48147 Münster
Deutschland
WWW: 
https://www.wald-und-holz.nrw.de/
Ansprechpartner/in: 
zum Verfahren: Jörg Bölscher; fachl.: Matthias Berndt
Telefon: 
0251 - 91797 - 126 ; 05259 - 9865 - 17
E-Mail: 
bewerbung@wald-und-holz.nrw.de
Sonstiges: 
Aktenzeichen "RFA 12 Fachgebiet Privat- und Körperschaftswald"
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
25.06.2020


zurück nach oben