Wissenschaftliche Mitarbeit (w/m/d) im Fachbereich V (befristet bis zum 31.12.2020) in TZ von 50%

Wald und Holz NRW

Beschreibung: 

Es handelt sich um eine Teilzeitbeschäftigung mit einem Beschäftigungsanteil von 50%. Die durchschnittliche, regelmäßige Wochenarbeitszeit einer Vollbeschäftigung umfasst derzeit 39 Stunden 50 Minuten.

Aufgabenschwerpunkte

  • Umsetzung von Zielen und Vorstellungen der Leitung des Landesbetriebes zum Thema Klimaschutzleistungen des Landesbetriebes Wald und Holz Nordrhein-Westfalen
  • Projekt: Aktualisierung bestehender Veröffentlichungsreihe (vier Themenblöcke) zum Thema Klimaschutz für alle Mitarbeitenden des Landesbetriebes (wissenschaftliche Recherche, Themenvorschläge und -gewichtung, selbstständige Text- und Grafikerstellung) incl. Etablierung eines Infodienstes über Klimaschutzleistungen für alle Mitarbeitenden von Wald und Holz NRW
Anforderungen: 

Fachliches Anforderungsprofil

  • Masterabschluss im Bereich Forstwirtschaft oder Umweltwissenschaften
  • Befähigung für den höheren Forstdienst ist von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit der EDV
  • gültiger Fürerschein (Klasse B)
  • Erfahrungen (Masterarbeit, Praktika, besondere Kenntnisse) im Bereich Klimaschutz und ggf. auch Waldschutz sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung

Persönliches Anforderungsprofil:

Die Funktion setzt Eigeninitiative, Koordinationsfähigkeit sowie zeitliche und räumliche Flexibilität für Dienstreisen innerhalb von Nordrhein-Westfalen voraus. Weiterhin sind Flexibilität in Bezug auf bedarfsgerechte Einteilung der Arbeitszeit und der Einsatzorte, ein hohes Maß an Selbständigkeit und Organisationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und ein sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit. Die Kommunikations- und Teamfähigkeit sollten gut ausgeprägt sein.

* Befähigung und Bereitschaft zu mehrtägigem Arbeitseinsatz

* Bereitschaft zu landesweitem und ggf. bundesweitem Arbeitseinsatz

* Bereitschaft zum Transfer von Forschungsergebnissen in die Praxis

* Bereitschaft zur fachübergreifenden Zusammenarbeit und die Orientierung an praxisrelevanten Fragestellungen

Bewerbungsschluss: 
12.07.2020
Einsatzort: 
51643 Gummersbach
Deutschland
Anbieter: 
Wald und Holz NRW
Fachbereich V
Albrecht-Thaer-Straße 34
48147 Münster
Deutschland
WWW: 
https://www.wald-und-holz.nrw.de/
Ansprechpartner/in: 
zum Verfahren: Herr Swienty; fachl.: Herr Dr. Niesar
Telefon: 
0251 - 91797 - 103; 02931 - 7866 - 450
E-Mail: 
bewerbung@wald-und-holz.nrw.de
Sonstiges: 
Aktenzeichen "FB V, Klimaschutz"
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
25.06.2020


zurück nach oben