Leitung des Amtes für Naturschutz und Landschaftspflege

Landkreis Rotenburg (Wümme)

Beschreibung: 

Beim Landkreis Rotenburg (Wümme) ist die Stelle der

Leitung des Amtes für Naturschutz und Landschaftspflege

(A 13 NBesG) zu besetzen.

Das Amt für Naturschutz und Landschaftspflege nimmt die Aufgaben der unteren Naturschutzbehörde, der unteren Bodenabbaubehörde und die der unteren Waldbehörde mit derzeit 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wahr. Als Amtsleiter (m/w/d) tragen Sie die Finanz-, Personal- und Organisationsverantwortung für den Aufgabenbereich des Amtes.

Ihr Profil:

  • Laufbahnbefähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, Fachrichtung allgemeine Dienste,

  • mehrjährige Berufserfahrung in einer unteren Naturschutzbehörde,

  • mehrjährige Führungserfahrung sowie nachgewiesene Führungsqualifikationen sind wünschenswert,

  • Sicherheit in der Rechtsanwendung des Naturschutzrechts, rechtsverwandter Gebiete sowie des allgemeinen Verwaltungsrechts,

  • lösungsorientiertes, selbständiges und entscheidungsfreudiges Handeln,

  • analytisches Denken und Organisationsfähigkeit,

  • Fähigkeit Mitarbeiter zu motivieren und Konflikte zu lösen,

  • Fähigkeit komplexe Sachverhalte schnell zu erfassen und zu bewerten,

  • Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit in Gesprächen und Verhandlungen mit anderen Ämtern, Dienststellen, Arbeitsgruppen, Bürgerinnen und Bürgern,

  • kunden- und mitarbeiterorientierte Informations- und Beratungskompetenz,

  • sicherer Umgang mit MS-Office und die Fahrerlaubnis der Klasse B.

Die Stelle am Dienstort Rotenburg (Wümme) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Der Dienstposten ist nach Besoldungsgruppe A 13 NBesG bewertet. Mit der Hälfte der Regelarbeitszeit besteht Teilzeiteignung. Insgesamt ist der Dienstposten jedoch ganztägig zu besetzen.

Geboten wird eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit bei ausgesprochen guten Arbeitsbedingungen wie z. B. der Betreuungsmöglichkeit von Kleinkindern während der familienfreundlichen Arbeitszeit und der Teilhabe am Gesundheitsmanagement.

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist dem Landkreis ein besonderes Anliegen.

Sämtliche Bezeichnungen in dieser Ausschreibung richten sich an alle Geschlechter. Aus Gleichstellungsaspekten sind Bewerbungen von Männern ausdrücklich erwünscht.

Für Rückfragen zum Aufgabenzuschnitt steht Ihnen Herr Dr. Torsten Lühring (Erster Kreisrat) unter der Rufnummer 04261 / 983 -20.40 gerne zur Verfügung.

Bei Fragen im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren können Sie sich an Frau Schwandt (Leiterin des Haupt- und Personalamtes) unter der Telefonnummer 04261 / 983 -21.00 wenden.

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bitte bis zum 03.08.2020 an den

Landkreis Rotenburg (Wümme)
Haupt- und Personalamt

Postfach 14 40
27344 Rotenburg (Wümme)

E-Mail: bewerbungen@lk-row.de

Bewerbungsschluss: 
03.08.2020
Einsatzort: 
27356 Rotenburg (Wümme)
Deutschland
Anbieter: 
Landkreis Rotenburg (Wümme)
Haupt- und Personalamt
Postfach 1440
27344 Rotenburg (Wümme)
Deutschland
WWW: 
http://www.lk-row.de
Ansprechpartner/in: 
fachl.: Herr Dr. Torsten Lühring; zum Verfahren: Frau Schwandt
Telefon: 
04261 / 983 -20.40; 04261 / 983 -21.00
E-Mail: 
bewerbungen@lk-row.de
Online-Bewerbung: 
https://www.lk-row.de/verwaltung-politik/kreisverwaltung/stellenangebote/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
01.07.2020


zurück nach oben