Projektmanager*in Sektorenkopplung und Energiespeicherung für Kommunen

Bodensee-Stiftung

Beschreibung: 

Die Bodensee-Stiftung ist eine projektorientierte Umwelt- und Naturschutzorganisation und setzt sich für nachhaltige Wirtschaftsweisen in der internationalen Bodenseeregion und darüber hinaus ein. Unsere aktuellen Handlungsfelder sind „Unternehmen & Biologische Vielfalt“, „Landwirtschaft und Klima“, „Energiewende“ sowie „Natur- und Gewässerschutz". Mehr zu unseren aktuellen Projekten im Internet: www.bodensee-stiftung.org.

Wir suchen möglichst ab dem 1. September 2020 (zunächst befristet bis Dezember 2022) eine selb­ständige, umsetzungsstarke und sympathische Persönlichkeit als Projektmanager (m/w/d) „Sektorenkopplung und Energiespeicherung für Kommunen“.

In dem Interreg Danube Projekt CSSC-Lab wird die Bodensee-Stiftung gemeinsam mit europäischen Partnern ein Trainingsprogramm für Kommunen entwickeln und durchführen und die Tragfähigkeit von CSSC-Lösungen (City storage and sector coupling) für mittlere und kleinere Städte im Donauraum demonstrieren.

Ihre Aufgaben im Projekt:

  • Zusammenstellung und Entwicklung von Modellösungen für CSSC im Donauraum
  • Erarbeitung eines Toolkits zur Unterstützung von Kommunen
  • Konzeption und Durchführung von Schulungsveranstaltungen für Kommunen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Verbreitung der Projektergebnisse
  • Projektmanagement

Unser Angebot:

  • Interessante und vielseitige Aufgaben in einem ambitionierten Nachhaltigkeitsprojekt im regionalen und europäischen Kontext in dem Sie etwas für eine nachhaltige Zukunft bewegen können
  • Umsetzungsorientiertes, engagiertes und hilfsbereites Team
  • Arbeiten in Radolfzell am schönen Bodensee
  • Leistungsgerechte Bezahlung (inkl. 13. Monatsgehalt)
  • Einen Fahrtkostenzuschuss zum ÖPNV oder Jobrad
  • Flexible Arbeitszeiten
Anforderungen: 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in einem relevanten Bereich und mind. drei Jahre Berufserfahrung oder weisen mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen kommunales Energiemanagement oder europäische Zusammenarbeit
  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit Kommunen sowie Akteuren aus dem Energiesektor und Verbänden
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Energiemanagement und kommunaler Klimaschutz
  • Sie haben Interesse an nachhaltiger regionaler Entwicklung und transnationaler Zusammenarbeit
  • Sie besitzen gute Englischkenntnisse und kommunikatives Geschick
Bewerbungsschluss: 
23.08.2020
Anbieter: 
Bodensee-Stiftung
Energiewende
Fritz-Reichle-Ring 4
78315 Radolfzell
Deutschland
WWW: 
http://www.bodensee-stiftung.org
Ansprechpartner/in: 
Volker Kromrey
Telefon: 
07732-999548
E-Mail: 
volker.kromrey@bodensee-stiftung.org
Sonstiges: 
es werden nur E-Mail Bewerbungen berücksichtigt!
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
20.07.2020


zurück nach oben