Fachkraft (m/w/d) für Naturschutz und Landschaftspflege am Landratsamt Schwandorf

Regierung der Oberpfalz

Beschreibung: 

Fachkraft (m/w/d) für Naturschutz und Landschaftspflege am Landratsamt Schwandorf

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Beurteilung von Eingriffen in Natur und Landschaft im Rahmen behördlicher Gestattungsverfahren (z.B. Baugenehmigungsverfahren, wasserrechtliche Genehmigungen, Straßenbaumaßnahmen, Flurbereinigungsmaßnahmen, Erstaufforstungen)
  • fachliche Stellungnahmen zu Flächennutzungs- und Bebauungsplänen, Landschafts- und Grünordnungsplänen
  • Mitwirkung an der Ausweisung von Schutzgebieten, Überwachung und Betreuung von Schutzgebieten, Umsetzung der Pflege- und Entwicklungspläne
  • Organisation, Umsetzung und Überwachung von Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen
  • fachliche Mitwirkung bei der Beantragung von Fördermitteln für Flächenankäufe sowie Mitarbeit an der Erstellung entsprechender Pflege- und Entwicklungskonzepte
  • fachliche Mitwirkung bei der Umsetzung des Bayer. Vertragsnaturschutzprogramms
  • fachliche Mitwirkung bei der Entwicklung von Naturschutzprojekten, wie von Projekten zur Umsetzung der Bayerischen Biodiversitätsstrategie sowie des Biotopverbundes
  • Durchführung eigener Erhebungen, Überwachung des Bestands seltener Arten
  • Vollzug artenschutzrechtlicher Bestimmungen
  • Öffentlichkeitsarbeit einschl. Führungen zu Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (B. Sc./ B. Eng. / Dipl. FH) der Fachrichtungen Landespflege/Landschaftsarchitektur, Landschaftsökologie oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Sie verfügen über einen sicheren Umgang mit MS-Office Standardsoftware und Arc-GIS/ArcView-Kenntnissen
  • Sie haben gute Kenntnisse von Flora und Fauna
  • Sie sind selbständig, belastbar und zielorientiert und zeichnen sich durch Organisationstalent aus
  • Sie sind kommunikationsstark, treten sicher und gewandt auf und bringen Bereitschaft zur Teamarbeit mit.
  • Gelegentliche Arbeit an Wochenenden und in den Abendstunden ist mit Ihrer Lebenssituation vereinbar.
  • Sie können Außendienst im Gelände unter allen Witterungsbedingungen wahrnehmen. Sie sind im Besitz des Führerscheins der Klasse B und verfügen idealerweise über einen PKW.

Bevorzugt werden Bewerber/innen mit Berufserfahrung an einer Unteren Naturschutzbehörde. Idealerweise sind Sie bereits mit Flora und Fauna der Region vertraut.


Unser Angebot:

  • ein selbstständiges, anspruchsvolles und vielfältiges Aufgabengebiet
  • eine partnerschaftliche und wertschätzende Zusammenarbeit im Team
  • tarifgerechte Bezahlung entsprechend des Tarifvertrages der Länder (TV-L) nach E 10
  • alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung, Jobticket etc.)
  • flexible Arbeitszeiten
  • in Abhängigkeit von der Stellensituation besteht voraussichtlich die Möglichkeit der Verlängerung

Einstellungsbehörde:
Regierung der Oberpfalz
93039 Regensburg

Beschäftigungsdienststelle: Landratsamt Schwandorf

Beschäftigungsort: Schwandorf

Beschäftigungsumfang: Vollzeit. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.

Voraussichtlicher Einstellungszeitpunkt: Voraussichtlich 01.10.2020

Befristung: Voraussichtlich bis 30.09.2022. In Abhängigkeit von der Stellensituation besteht voraussichtlich die Möglichkeit der Verlängerung.

Ansprechpartner:
Frau Fischer, Tel. 0941-5680-1837 (fachlich)
Frau Kreuzer, Tel. 0941-5680-1122 (personalrechtlich)

Adresse für Bewerbungen:
von uns bevorzugt per E-Mail, bitte ausschließlich im pdf-Dateiformat, wünschenswert in einer einzigen Datei mit dem Kennwort „NatSch SAD“ im Betreff an bewerbungen@reg-opf.bayern.de

oder per Post an Regierung der Oberpfalz, Z2.1 Verwaltungsmanagement – Personal, Frau Kreuzer, 93039 Regensburg

Wir senden die Bewerbungsunterlagen nicht zurück. Verwenden Sie deshalb bitte keine Bewerbungsmappen und schicken Sie nur Kopien.

Weitere ergänzende Angaben: Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Bewerbungsschluss: 07.08.2020

Bewerbungsschluss: 
07.08.2020
Einsatzort: 
Schwandorf
Deutschland
Anbieter: 
Regierung der Oberpfalz
Personalabteilung
Emmeramsplatz 8
93047 Regensburg
Deutschland
WWW: 
https://www.regierung.oberpfalz.bayern.de/
Ansprechpartner/in: 
Frau Kreuzer
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
23.07.2020


zurück nach oben