Feldversuchstechniker (m/w/d)

Eurofins Agroscience Services GmbH

Beschreibung: 

Die Eurofins Agroscience GmbH ist Teil der Eurofins Agroscience Services Gruppe, eines der führenden Dienstleistungsunternehmen im Bereich Auftragsforschung für Agrarchemikalien und Biozide in Europa.

Für unsere Versuchsstation in Bernau bei Berlin (Brandenburg) suchen wir ab sofort einen

Feldversuchstechniker (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Planung und praktische Durchführung von Feldversuchen in verschiedenen Kulturen (GEP / GLP)
  • Aussaat, Ernte und Applikationen
  • Bonitieren von Versuchen sowie Datenerfassung
  • Administrative Aufgaben
Anforderungen: 

Ihr Profil:

  • Studienabsolventen der Landwirtschaft
  • Landwirte oder Techniker für Landbau
  • Pflanzentechnologen/landwirtschaftlich technische Assistenten
  • EDV-Kenntnisse (MS-Office, ARM wäre von Vorteil)
  • Englischkenntnisse erwünscht
  • Technisches Verständnis und Sachkundenachweis
  • Kenntnisse im Versuchswesen (Pflanzenschutz, Düngung, Sorte) sind von Vorteil
  • Eigenständiges und flexibles Arbeiten
  • Bereitschaft zur Bewältigung saisonaler Arbeitsspitzen
  • Besitz der Führerscheinklasse B (vorzugsweise T bzw. C/CE)

Sie werden Mitglied in einem kompetenten Team mit vielseitigen Aufgabenbereichen. Wir bieten Ihnen Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten bei leistungsgerechter Bezahlung in einem dynamischen Unternehmen.

Wenn Sie Freude an einer herausfordernden Aufgabe haben, senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittsdatum und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an: KarinPatjens@eurofins.com

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen Herr Wölpern gerne unter 04141/800319.

Bewerbungsschluss: 
30.09.2020
Einsatzort: 
16321 Bernau
Deutschland
Anbieter: 
Eurofins Agroscience Services GmbH
Carl-Goerdeler-Weg 5
21684 Stade
Deutschland
WWW: 
http://www.eurofins.com/agroscienceservices
Ansprechpartner/in: 
Tobias Wölpern
Telefon: 
04141800319
E-Mail: 
karinpatjens@eurofins.com
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
31.07.2020


zurück nach oben