Business Development Manager (w/m/d)

Dienste in Übersee gGmbH - Brot für die Welt

Beschreibung: 

Business Development Manager (w/m/d)

von Innovationen mit Fokus auf Bioprodukte in sozial-ökonomischen Projekten (B2C/B2B) in Armenien

Dienste in Übersee gGmbH (DÜ) sucht seit rund 60 Jahren Entwicklungshelferinnen und Entwicklungshelfer für Partnerorganisationen von Brot für die Welt. DÜ wählt diese ökumenisch und entwicklungspolitisch engagierten Fachkräfte nach standardisierten Verfahren aus, schult sie in intensiver, mehrwöchiger Vorbereitung auf den Dienst und begleitet sie während der Zeit im Ausland und nach der Rückkehr.

Brot für die Welt ist das weltweit tätige Entwicklungswerk der evangelischen Kirchen in Deutschland. In mehr als 90 Ländern rund um den Globus arbeitet das Werk eng mit lokalen, oft kirchlichen Partnerorganisationen zusammen, und ermöglicht so armen und ausgegrenzten Menschen aus eigener Kraft ihre Lebenssituation zu verbessern..

DÜ ist eine der bundesweit sieben vom Entwicklungshelfer-Gesetz (EhfG) anerkannten Organisationen. Mit einem Vertrag nach EhfG erhalten Fachkräfte auch im Ausland eine sozialversicherungsrechtliche Absicherung nach deutschen Standards.

Der Hintergrund / Die Partnerorganisation:

Syunik zählt zu den Partnerorganisationen von Brot für die Welt, die ausgesprochen ambitioniert, motiviert und vom Altersdurchschnitt sehr jung ist. Sie verfügt über ein gut etabliertes Netzwerk und eine sehr gute Reputation. Die von Syunik geführten Bio-Agrar-Projekte verfügen angesichts des bergigen Standortes, der klimatisch sehr begünstigten Region und Dank der sehr fruchtbaren und unberührten Natur im südlichen Armenien über ein sehr großes Potenzial für Business Development in den Bereichen Früchte und Bienen.

Bisher besteht der Plan, durch die Produktion von innovativen Bienenprodukten wie zum Beispiel durch Kräuter-/Thymianhonig, aber auch durch Blütenhonig, neue Märkte zu erschließen. Durch den Ausbau von Bienen- und Fruchtprodukten kann die ländliche Entwicklung am Standort erheblich dazu gewinnen. Zur Entwicklung von Produktideen, Produkteinführung und Markterschließung sowie für Absatz und Business Development sowie zur fachlichen Beratung wird eine internationale Fachkraft gesucht.

Dienstort ist Jeghegnadsor, Sitz der Partnerorganisation Syunik Development.

Die Aufgaben:

Sie unterstützen Syunik dabei, innovative Produkte, Absatzkanäle und Vermarktungsstrategien zu identifizie-ren. In der Rolle als internationale Fachkraft nehmen Sie auch die Funktion wahr, das relevante Netzwerk aufzubauen und die Kommunikation von Syunik zu etablieren.

Ebenso gestalten Sie zum Beispiel kreative Trainingskonzepte, die Sie mit Ihren Kolleg*innen ausprobieren.

Insbesondere sind Sie für Folgendes verantwortlich:

  • Identifizierung von Produktinnovationen in der Honigproduktion und Bienenhaltung
  • Recherche, Analyse und Identifizierung von Absatzkanälen und Vermarktungsstrategien
  • Mitwirkung an Produkteinführungs- und Vermarktungsstrategien
  • Konzeption und Mitgestaltung von Workshops, zum Beispiel zu Business Management und Produktion von Biohonig, sowie von Fortbildungen für Kolleg*innen
  • Fachliche Beratung, zum Beispiel bei der Optimierung von Produktions- und Verarbeitungsprozessen
  • Aufbau eines internationalen Netzwerkes im Bereich Bienenhaltung

Ihr Profil:

  • Ein relevanter Studienabschluss (mind. Bachelor)
  • Mindestens zweijährige relevante Arbeitserfahrung
  • Kompetenz in Englisch
  • Systemisches Denkvermögen, ausgeprägte Analysefähigkeit sowie ein Kommunikationstalent runden Ihr Profil ab
  • Offenheit und Motivation für die soziale Integration in die Kultur Armeniens
  • Kapazitäten für Dienstreisen in Armenien

Bitte beachten Sie, dass die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union oder der Schweiz eine formelle Voraussetzung ist.

Die Leistungen von Brot für die Welt und Dienste in Übersee:

Brot für die Welt bietet den Rahmen, in dem die von Dienste in Übersee vermittelten Fachkräfte ihr Wissen und ihre Fähigkeiten mit Menschen in einem anderen Kulturkreis teilen können.

Das solidarische Miteinander, das voneinander Lernen und der interkulturelle Austausch werden ermöglicht durch:

  • Individuelle Vorbereitung
  • Dreijahresvertrag mit Leistungen nach dem deutschen Entwicklungshelfergesetz (EhfG)
  • Supervision

Interessiert?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (im Europass-CV mit Anschreiben = http://europass.cedefop.europa.eu/de/documents/curriculum-vitae)
mit Angabe der Bearbeitungsnr. ARM1900301 an Anne Ndiaye

Tel. +49 (0)30 / 65.211 -13.26

Dienste in Übersee gGmbH
Caroline-Michaelis-Str. 1
10115 Berlin

Wichtiger Hinweis:

Aufgrund der aktuellen weltweiten Einschränkungen durch die Covid-19-Pandemie lassen sich derzeit keine endgültigen Termine für Auswahl und Ausreise festlegen. Dennoch freuen wir uns über Ihre Bewerbung und suchen individuell mit Ihnen nach den aktuell besten Einsatzmöglichkeiten.

Dienste in Übersee gGmbH ist eine 100%ige Tochter des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e.V. mit der Marke Brot für die Welt

Einsatzort: 
Jeghegnadsor
Armenien
Anbieter: 
Dienste in Übersee gGmbH - Brot für die Welt
Caroline-Michaelis-Straße 1
10115 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.due.org
Ansprechpartner/in: 
Frau Anne Ndiaye
Telefon: 
+49 (0)30 / 65.211 -13.26
E-Mail: 
anne.ndiaye@due.org
Online-Bewerbung: 
https://www.brot-fuer-die-welt.de/...hen-projekten-b2cb2b-in-armenien-65446/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
21.08.2020


zurück nach oben