HR Generalist mit Schwerpunkt Personalentwicklung (m/w/d)

Ecologic Institut

Beschreibung: 

Das Ecologic Institut widmet sich als privates, unabhängiges Institut der Aufgabe, relevante gesellschaftspoli­ti­sche Fragestellungen der Nachhal­tig­keitsforschung zu bearbeiten und neue Erkenntnisse in die Umweltpoli­tik einzu­bringen. Das Ecologic Institut wurde 1995 gegründet, ist europäisch und international eng vernetzt und Teil des Ecological Research Net­work (Ecornet). Heute arbeiten über 100 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in internationalen sowie interdisziplinären Projektteams.

Das Ecologic Institut freut sich über Ihre Bewerbung als HR-Generalist mit Schwerpunkt Personalentwicklung (m/w/d) zur Unterstützung unseres HR-Teams. Als gemeinnütziges Institut ist es in der Personalarbeit unser Anliegen, unsere MitarbeiterInnen bestmöglich dabei zu unterstützen, ihren persönlichen Beitrag zur Fortentwicklung der Umweltpolitik und nachhaltigen Entwicklung zu leisten. Die Zusammenarbeit im HR-Team ist von Teamgeist und Flexibilität (auch im Sinne der Aufgabenverteilung) gekennzeichnet.

Ihre Aufgaben:

  • Inhaltliche Gestaltung und Sicherstellung unserer On-Boarding Prozesse sowie Virtualisierung des On-Boardings in Zeiten von Corona.
  • Betreuung des gesamten Fortbildungsprogramms von der Weiterentwicklung unseres Fortbildungsansatzes bis hin zur Ermittlung des Fortbildungsbedarfs, der Erarbeitung eines jährlichen Trainingsplans und seiner Umsetzung einschließlich Dokumentation und Monitoring.
  • Planung, Vorbereitung und Führen von Mitarbeitergesprächen sowie deren Nachbereitung inkl. der Ableitung und Umsetzung von Maßnahmen.
  • Auswerten, Aufbereiten und Bereitstellen von HR-Kennzahlen für die HR-Teamleitung, Geschäftsleitung sowie andere Gruppen.
  • Mitarbeit an strategischen Prozessen der Personalentwicklung (z.B. Klärung und Überarbeitung von Strukturen und Rollen bzgl. Personalentwicklungsverantwortung).
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung und Überarbeitung unserer HR-bezogenen Webpräsenz sowie unserer digitalen HR-Systeme.
  • Mitwirkung an der Entwicklung und Weiterentwicklung von HR-Projekten sowie aller relevanten HR-Prozesse und Strukturen z.B. Vertiefen des Ansatzes, Wertorientierung und Personalarbeit miteinander zu verbinden.
Anforderungen: 
  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Personal oder Personalentwicklung.
  • Berufserfahrung im Personalwesen mit Schwerpunkt Personalentwicklung, idealerweise haben Sie Erfahrung mit Mitarbeiterbefragungen.
  • Dienstleistungsorientierte Arbeitsweise mit der Fähigkeit zum Perspektivwechsel und Pragmatismus.
  • Zahlenaffinität und Interesse an Digitalisierungsprozessen gepaart mit Interesse an Menschen und Offenheit für ihre Anliegen.
  • Eigenständigkeit und Selbstorganisation sowie Spaß an der Zusammenarbeit in HR-relevanten Projekten auch teamübergreifend.
  • Interesse an und Offenheit für die Entwicklung innovativer Ansätze in der Personalarbeit und das Explorieren einer werteorientierten Personalarbeit.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Wir bieten Ihnen:

  • Einen zunächst auf zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrag, eine langfristige Übernahme wird angestrebt.
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in einer hoch motivierten und internationalen Belegschaft.
  • Flexibles und familienfreundliches Arbeitsumfeld.
  • Flache Hierarchien.
  • Arbeit in einem gesellschafts- und zukunftsorientierten, gemeinnützigen Unternehmen.
Bewerbungsschluss: 
30.09.2020
Anbieter: 
Ecologic Institut
Human Resources
Pfalzburger Str. 43/44
10717 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.ecologic.eu
Ansprechpartner/in: 
Ilka Voigtländer
Telefon: 
030/86880-199
E-Mail: 
ilka.voigtlaender@ecologic.eu
Online-Bewerbung: 
http://www.ecologic.eu/node/17602
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
02.09.2020


zurück nach oben