Referent*in für Naturschutz

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland Landesverband Schleswig-Holstein e. V.

Beschreibung: 

Wer wir sind

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Schleswig-Holstein e.V. ist ein unabhängiger, gemeinnütziger und föderativer Verband mit über 12.000 Mitglieder und Förderer*innen, der sich für die Bewahrung von Umwelt und Natur einsetzt. Gemeinsam mit dem Bundesverband sowie viel ehrenamtlichem Engagement aus unseren Kreis- und Ortsgruppen arbeitet der BUND-SH seit 40 Jahren für den Erhalt der Natur im Land zwischen den Meeren. Mehr als 40 hauptamtliche Mitarbeiter*innen, Freiwillige und Praktikant*innen unterstützen die Natur- und Umweltschutzarbeit der ehrenamtlichen Menschen und führen eigene Projekte und Kampagnen zum Schutz der Umwelt durch.

Was wir suchen

Gesucht wird zum nächstmöglichen Termin ein*e Fachhochschul- oder Universitätsabsolvent*in aus einer einschlägigen Fachrichtung (Biologie, Umweltwissenschaften, Agrarökologie, Landespflege, Forstwissenschaft) mit Erfahrungen im Bereich Naturschutzarbeit, bzw.einer Ausbildung, Tätigkeitserfahrungoder ähnlicher Qualifikation mit guten Kenntnissen dieser Themen.

Fundierte Kenntnisse der Themen des regionalen Natur- und Umweltschutzes sowie eine hohe Identifizierung mit den Zielen des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) sind Voraussetzung.

Die Aufgaben umfassen die:

  • Identifizierung und Aufbereitung von Naturschutzthemen mit grundsätzlicher, landesweiter Bedeutung und der daraus folgenden Konzeptionierung von Kampagnen und politischer Lobbyarbeit
  • Selbstbewusste Vertretung der Positionen des BUND in der Öffentlichkeit und gegenüber Behörden, Politik und Vorhabenträgern, etc.
  • Erarbeitung naturschutzfachlicher und raumordnerischer Stellungnahmen zu Themen mit landesweiter Bedeutung, wie Gesetzesvorhaben, Verordnungen, Erlasse und Strategien der Landesregierung sowie überregionaler Infrastrukturvorhaben etc.
  • Erarbeitung und Vertretung von Positionspapieren, Standpunkten und fachlichen Bewertungen im Bereich Naturschutz
  • Begleitung des ehrenamtlichen Landesarbeitskreises Naturschutz und Unterstützung der ehrenamtlichen Mitglieder in naturschutzfachlichen Fragen
  • Vertretung des BUND-Landesverbandes bei externen Gremien, Arbeitsgruppen und Veranstaltungen
  • Unterstützung bei den Bürger*innenanfragen sowie fachliche Zuarbeit für die Öffentlichkeitsarbeit

Da es eine separate Stelle für den Meeresschutz gibt, bezieht sich das Aufgabenfeld Naturschutz vor allem auf den terrestrischen Bereich.

Wen wir suchen

Wir suchen einen Menschen mit sicherem Auftreten, der/die für den Schutz von Umwelt und Natur brennt. Insbesondere folgende Fähigkeiten sollten mitgebracht werden:

  • Gut strukturiertes Organisations- und Zeitmanagement
  • Kontaktfreudigkeit und kommunikatives, wertschätzendes Auftreten
  • Fähigkeit zur Teamarbeit und selbstständigen Arbeit
  • Eine strategische Denk- und Handlungsweise
  • Spaß an der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Darstellung komplexer naturwissenschaftlicher Sachverhalte in verständlicher und attraktiver Sprache
  • Selbstbewusstes Auftreten gegenüber Verwaltung und Politik
  • Kenntnisse im Umweltrecht und Landschaftsplanung sowie eine Vernetzung mit Akteuren aus Politik, Verwaltung und Verbänden in Schleswig-Holstein sind von Vorteil
  • Die Bereitschaft, schnell auf tagesaktuelle Entwicklungen zu reagieren und gelegentlich auch in Abendstunden oder am Wochenende zu arbeiten.
  • Ein selbstverständlicher Umgang mit (Online-)Medien, Erfahrung im Umgang mit Typo3, Adobe Photoshop und InDesign sowie Officepaket sowie ein Führerschein Klasse B sind von Vorteil

Was wir bieten

Beim BUND steht die sinnstiftende und wirkungsvolle Arbeit für den Schutz von Umwelt und Natur im Vordergrund. Zukünftige Stelleninhaber*innen können sich freuen über

  • eine auf zwei Jahre befristete Teilzeitstelle (20 Wochenstunden) mit der Option auf Entfristung und Stundenerweiterung durch Projektarbeit, in unserer Landesgeschäftsstelle in Kiel zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
  • ein freundliches, junges, engagiertes und wertschätzendes Team hauptamtlicher Mitarbeiter*innen, die in enger Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Menschen im Verband tätig sind
  • eine hierarchiearme Struktur sowie eine flexible Arbeitszeitgestaltung mit der Möglichkeit mobilen Arbeitens
  • eine Vergütung angelehnt an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder
  • eine wöchentliche Obstkiste für das Team
  • ein gemeinschaftliches Büro in einem Altbau in der Kieler Innenstadt
  • Betriebsfahrten mit Elektroautos von StattAuto eG

Organisatorisches:

  • Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail in einer (!) PDF (max. 5MB) mit Anschreiben, Lebenslauf und den üblichen Zeugnissen an ole.eggers@bund-sh.de
  • Die Angaben zu Name, Adresse, Herkunft, Geschlecht und Familienstand sowie ein ggf beigefügtes Foto bitte vom Lebenslauf getrennt beifügen, damit eine diskriminierungsfreie, anonyme Bewertung der Bewerbung über eine Matrix möglich ist.
  • Bewerbungsschluss ist der 12. Oktober 2020, 9 Uhr.
Bewerbungsschluss: 
12.10.2020
Anbieter: 
Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland Landesverband Schleswig-Holstein e. V.
Lorentzendamm 16
24103 Kiel
Deutschland
WWW: 
https://bund-sh.de
Ansprechpartner/in: 
Ole Eggers
Telefon: 
0431-66060-60
Fax: 
0431-66060-33
E-Mail: 
ole.eggers@bund-sh.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
10.09.2020


zurück nach oben