Studentische/r Mitarbeiter*in (m/w/d) für das Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK)

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH

Beschreibung: 

Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) ist die Forschungs-, Fortbildungs-, Beratungs- und Informationseinrichtung der deutschen Städte. Es bearbeitet interdisziplinär und praxisnah Aufgaben- und Problemstellungen, die Kommunen heute und in Zukunft zu bewältigen haben.

Das SK:KK sucht am Arbeitsort Berlin ab 01.10.2020 eine/n studentische/n Mitarbeiter*in (m/w/d) mit gültiger Immatrikulation für 60-80 Stunden/Monat, zunächst befristet bis 31.12.2021.

Das Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) am Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) ist Ansprechpartner in allen Fragen des kommunalen Klimaschutzes. Im Auftrag des Bundesumweltministeriums (BMU) berät es Kommunen sowie Akteurinnen und Akteure des kommunalen Umfelds dazu, wie sie Ideen und Projekte im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) des BMU und anderer Förderprogramme umsetzen und fördern lassen können. In verschiedenen Veranstaltungen vernetzt das SK:KK unterschiedliche Akteurinnen und Akteure und fördert so den Erfahrungsaustausch innerhalb der Klimaschutz-Community. Kooperationspartner sind der Deutsche Städtetag, der Deutsche Landkreistag und der Deutsche Städte- und Gemeindebund. (weitere Informationen siehe www.klimaschutz.de/skkk).
 

Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Recherche, Aktualisierung und Aufbereitung von Informationen und Übersichten der für den Themenbereich Klimaschutz relevanten Förderprogramme auf Bundes-, Landes- und EU-Ebene,
  • Zuarbeiten für den teaminternen Wissenstransfer zu Förderprogrammen und weiteren Themen,
  • Weiterentwicklung und Aufbereitung der Informationen zur Beratung und zur Förderlogik im kommunalen Klimaschutz, inklusive zielgruppenorientierter Darstellung von Fördermöglichkeiten,
  • Recherche und Aufbereitung von Praxisbeispielen (bundesweit und international),
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit bei der Website-Betreuung, u.a. Verfassen von Meldungen, Newsletter-Beiträgen sowie Pflege der Website,
  • Unterstützung bei Recherchen und Veröffentlichungen im Bereich kommunaler Klimaschutz und verwandter Themen (z.B. Klimaschutzmanagement, Energieeffizienz im Gebäudesektor, Ressourceneffizienz, urbanes Grün, Mobilität, Partizipation, Klimaanpassung).
Anforderungen: 
  • Studium der Stadt- und Regionalplanung , Politologie, Geographie, Sozialwissenschaften, Umwelttechnik, Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften, Kommunikationswissenschaften oder ähnliches,
  • Interesse an der Einarbeitung in das Themengebiet kommunaler Klimaschutz, idealerweise erste Kenntnisse im Bereich Umwelt- bzw. Klimaschutzpolitik und/oder –technologie,
  • sicherer Umgang mit MS-Standardsoftware (besonders Word, PowerPoint, Excel),
  • ggf. Kenntnisse in der Anwendung der Literaturverwaltungssoftware Citavi,
  • ggf. Kenntnisse in der Anwendung von ArcGis,
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent, Teamfähigkeit, Flexibilität,
  • sehr gute Deutschkenntnisse (besonders schriftlich),
  • Interesse, sich neben dem Studium in ein spannendes und aktuelles Thema einzuarbeiten.

Die Vergütung richtet sich je nach Qualifikation nach der gültigen Gesamtbetriebsvereinbarung wie folgt:

13,70€/Std.
Studenten/innen mit einem der Aufgabenstellung dienenden Hochschulabschluss oder einer einschlägigen abgeschlossenen Berufsausbildung.

10,98€/Std.
Studenten/innen ohne Hochschulabschluss und ohne einschlägige Berufsausbildung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei sonst gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung bis 27.09.2020 über unser Online-Bewerbungsformular (siehe Link bzw. unter "jetzt bewerben").

Fragen zum Stellenprofil beantwortet Ihnen gerne Herr Meißner unter der Telefonnummer: 030/39001-267.

Bewerbungsschluss: 
27.09.2020
Anbieter: 
Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH
Zimmerstraße 13-15
10969 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.difu.de
Ansprechpartner/in: 
Herr Meißner & Frau Bua
Telefon: 
030/39001-267
Online-Bewerbung: 
https://difu.hr4you.org/...nzzentrum-kommunaler-klimaschutz-sk-?page_lang=de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
11.09.2020


zurück nach oben