Starkregenberater*in

Landeshauptstadt Düsseldorf

Beschreibung: 

Wir suchen

Starkregenberater*in

(EG 11 TVöD)

für den Stadtentwässerungsbetrieb, Abteilung Grundstücksentwässerung

Aufgrund des Klimawandels haben in den zurückliegenden Jahren mehrfach lokal auftretende Starkniederschläge schwere Überflutungen mit erheblichen Sachschäden verursacht. Das Risikomanagement der kommunalen Überflutungsvorsorge beinhaltet sowohl öffentliche als auch private Maßnahmen.

Darüber hinaus ist die Gemeinde verpflichtet nach der „Selbstüberwachungsverordnung Abwasser NRW“ Grundstückseigentümer*innen über die Durchführung der Zustands- und Funktionsprüfung von Grundstücksentwässerungsanlagen zu beraten. Das Aufgabengebiet umfasst die Öffentlichkeitsarbeit bei Bürgerveranstaltungen und Informationsveranstaltungen sowie Bürgerberatung.

Ihre Aufgaben unter anderem:

  • Information und Beratung der Grundstückseigentümer*innen über die Zustands- und Funktionsprüfung, Schutz vor Starkregen und Überflutungen sowie den allgemeinen Fragen der Grundstücksentwässerung
  • Organisation und Durchführung von Bürgerversammlungen und Informationsveranstaltungen
  • Vor-Ort Beratung der Bürger*innen zum Thema Starkregenvorsorge und Überflutungsschutz mit den möglichen Schutzmaßnahmen
  • Organisation und Durchführung von gezielten Maßnahmen nach Starkregen und Überflutungsereignissen einschließlich der Koordination mit anderen Abteilungen des SEBD
  • Erstellen von Broschüren, Merkblättern, Flyern und Vordrucken sowie Informationen über das Internet und Mitarbeit in Gremien zum Thema Starkregen
  • Kontrolle und Durchsetzung der Zustands- und Funktionsprüfung gemäß der aktuellen „Selbstüberwachungsverordnung Abwasser NRW“.

Ihr Profil:

  • Bachelor of Engineering, Fachrichtung Bauingenieurwesen mit Vertiefungsrichtung Siedlungswasserwirtschaft oder vergleichbare Qualifikation

  • Berufserfahrung in der Grundstücksentwässerung, fundierte Kenntnisse im Bereich Wasserrecht, Abwassertechnik und Grundstücksentwässerung wünschenswert

  • sicheres Auftreten, Organisationstalent sowie gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit * zielorientiertes, selbstständiges, team- und kundenorientiertes Denken und Handeln sowie gute IT-Kenntnisse, insbesondere Standardsoftwareprogramme (MS-Word, MS-Excel, PowerPoint, Smallworld-GIS) und die Bereitschaft sich in neue Programme einzuarbeiten

  • Flexibilität und die Bereitschaft zu Arbeiten außerhalb der üblichen Dienstzeiten (zum Beispiel in den Abendstunden und am Wochenende) sowie die Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft;

Besitz der uneingeschränkten Fahrerlaubnis der Klasse 3 beziehungsweise EU-Norm B.

Die Einstellung erfolgt unbefristet im Arbeitsverhältnis zu den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).


Die Stadtverwaltung Düsseldorf verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW.
Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Die Landeshauptstadt Düsseldorf nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 27. Oktober 2020 an die Stadtverwaltung, Amt 10/623, Kennziffer 67/05/02/20/128, 40200 Düsseldorf, E-Mail: personalwirtschaft@duesseldorf.de.

E-Mail-Bewerbungen können auf eigenes Risiko als PDF-Datei übersandt werden.

* Ansprechpartnerin:

Frau Annette Buse, Telefon 0211 89-21134, Moskauer Straße 27, Zimmer 5.09.

* Hinweis zum Datenschutz: Bewerbungsunterlagen, die per einfacher E-Mail als unverschlüsselte PDF-Datei übersandt
werden, sind auf dem Postweg gegen unbefugte Kenntnisnahme oder Veränderung nicht geschützt.

128 - greenjobs.de

Bewerbungsschluss: 
27.10.2020
Anbieter: 
Landeshauptstadt Düsseldorf
Stadtentwässerungsbetrieb - Abteilung Grundstücksentwässerung
Auf'm Hennekamp 47
40225 Düsseldorf
Deutschland
WWW: 
https://service.duesseldorf.de/...he/-/egov-bis-detail/einrichtung/1039/show
Ansprechpartner/in: 
Annette Buse
Telefon: 
0211 89-21134
E-Mail: 
personalwirtschaft@duesseldorf.de
Sonstiges: 
Kennziffer 67/05/02/20/128
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
29.09.2020


zurück nach oben