Auzubildender zum Baustoffprüfer (m/w/d)

Tauw GmbH

Beschreibung: 

Auf Industriestandorten arbeiten und dabei etwas für den Umweltschutz tun? Handwerklich arbeiten und dabei innovative und digitale Werkzeuge nutzen? Klingt für dich nach einer spannenden Zukunftsperspektive?

Dann komm zu TAUW und bewirb dich am Standort Regensburg zum 1. September 2021 für eine

Ausbildung zum Baustoffprüfer.

Dein Aufgabenbereich:

  • Durchführung von Boden- & Baugrunduntersuchungen sowie Feldversuchen
  • Vorbereitung, Entnahme & Aufbereitung von Proben
  • Dokumentation & grafische Darstellung von Prüfergebnissen
  • Kontrolle & Bewertung von Arbeitsergebnissen
  • Wartung und Pflege von Mess- und Laborgeräten
  • Anwendung von Regelwerken
Anforderungen: 

Dein Profil:

  • Mindestens einen guten Hauptschulabschluss
  • Gutes Verständnis für Physik, Chemie und Mathematik
  • Zuverlässigkeit und Sorgfältigkeit
  • Lern- und Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Idealerweise verfügst du bereits über einen Führerschein Klasse B

Wir sind Tauw:

Tauw ist ein europäisches Ingenieur- und Beratungsunternehmen für Umwelt, Planung und Nachhaltigkeit. Du findest bei uns ein dynamisches Arbeitsumfeld mit spannenden und herausfordernden Projekten auf internationaler Ebene. Wir möchten Dir eine langfristige berufliche Perspektive mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten anbieten.

Unser Angebot:

  • Eine vielfältige und abwechslungsreiche Ausbildung in einem kompetenten und kollegial arbeitenden Projektteam
  • Eine sehr gute Betreuung während der Ausbildung mit Übernahmemöglichkeit

Interesse?

Dann freuen wir uns über deine vollständigen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, möglichst per E-Mail an personalmanagement@tauw.de

Bewerbungsschluss: 
30.11.2020
Einsatzort: 
93059 Regensburg
Deutschland
Anbieter: 
Tauw GmbH
Personal
Richard-Löchel-Str. 9
47441 Moers
Deutschland
WWW: 
http://www.tauw.de
Ansprechpartner/in: 
Yannick van Brackel
Telefon: 
02841 149014
E-Mail: 
personalmanagement@tauw.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
29.09.2020


zurück nach oben