Leitung (gn) der LBV-Umweltstation Rothsee

Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.

Beschreibung: 

Wir suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung (gn) für die LBV-Umweltstation Rothsee

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden. Dienstort ist die LBV-Umweltstation Rothsee in Hilpoltstein. Die Stelle ist unbefristet.

Sie verfügen über ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium in den Fächern Biologie, Pädagogik/Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung der Umweltstation Rothsee
  • Führung der Mitarbeiter*innen an der Umweltstation
  • Budgetverantwortung für Haushalt der Umweltstation
  • Konzeption, Beantragung, Durchführung und Abwicklung von Projekten
  • Akquise von Fördermitteln
  • Durchführung von umweltpädagogischen und erlebnispädagogischen Programmen mit allen Altersgruppen
  • Multiplikatoren-Schulungen im Bereich Umweltbildung/BNE
  • Kooperation mit Bildungspartnern aus der Region
  • Öffentlichkeits- und Pressearbeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Einen durch kununu ausgezeichneten Arbeitsplatz
  • Einen sinnstiftenden Job für eine bessere Welt
  • Eine leitende Position im führenden Verband für Umweltbildung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung
  • Faire Entlohnung gemäß LBV-Gehaltstruktur
  • Arbeit in einem Team aus engagierten Mitarbeitenden
  • Regelmäßige Fortbildungs- und Schulungsmöglichkeiten
  • Flexibilität bei der Gestaltung Ihrer Arbeitszeit
  • Eine partizipative und offene Arbeitsatmosphäre

Bewerbung:

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per mail (alle Unterlagen in einem PDF-Dokument) bis 01. November 2020 an:

Helmut Beran, Geschäftsführer LBV, bewerbung@lbv.de

Über uns:

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. - Verband für Arten- und Biotopschutz (LBV) ist mit über 100.000 Mitgliedern und Förderern Bayerns größter Arten- und Biotopschutzverband und deutschlandweit führend in Umweltbildung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung.

Anforderungen: 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen idealerweise über mehrjährige Erfahrung im Bereich Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung.
  • Sie verfügen über erweiterte Kenntnisse der heimischen Flora und Fauna
  • Sie haben Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern
  • Sie haben Erfahrung in der Konzeption und dem Management von Projekten
  • Sie haben ein sicheres, verbindliches Auftreten und eine ausgeprägte Fähigkeit zu Kommunikation und Motivation.
  • Sie sind fähig, im Team zu arbeiten und in hohem Maße belastbar
  • Sie sind kreativ und haben idealerweise bereits Erfahrung in der Zusammenarbeit mit ehrenamtlich Tätigen
  • Wir bieten Ihnen Flexibilität in der Gestaltung Ihrer Arbeitszeit, wir erwarten aber auch die Bereitschaft, Abend- und Wochenendtermine wahrzunehmen.
  • Sie haben einen PKW-Führerschein der Klasse B.
  • Sie verfügen über einen Rettungsschwimmerschein oder sind bereit diesen zeitnah zu erwerben.
Bewerbungsschluss: 
01.11.2020
Anbieter: 
Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
Eisvogelweg 1
91161 Hilpoltstein
Deutschland
WWW: 
https://www.lbv.de/
Ansprechpartner/in: 
Helmut Beran
E-Mail: 
bewerbung@lbv.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
06.10.2020


zurück nach oben