Referent*in Kommunikation, Schwerpunkt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

GLS Gemeinschaftsbank e.G.

Beschreibung: 

Als sozial-ökologische Bank zielen wir mit allem, was wir tun, darauf ab, nachhaltige, individuelle und gesellschaftliche Entwicklung zu ermöglichen. Als Pionierin sozial-ökologischer Bankarbeit investieren wir das bei uns angelegte Geld sinnstiftend und transparent - und dies bereits seit 1974. Wir entwickeln uns und das alternative Bankwesen stetig weiter und suchen Menschen, denen es ein persönliches Anliegen ist, mit uns eine zukunftsfähige Gesellschaft zu gestalten.

Für unsere Stabsabteilung Kommunikation und Entwicklung am Standort Bochum suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Referent*in mit dem Schwerpunkt Presse – und Öffentlichkeitsarbeit

Ihre Aufgaben

  • Sie sind für die Beantwortung von Pressefragen zuständig und verantworten den Ausbau und die Pflege von Medienkontakten sowie die Formulierung von Medieninformationen

  • Sie koordinieren öffentlichkeitswirksame Termine und betreuen sowohl Fernsehteams als auch Fotografen*innen

  • Die Medienbeobachtung und Medienanalyse gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben

  • Sie sind für die Außenwahrnehmung der GLS Bank mitverantwortlich - bereiten Pressekonferenzen vor und wirken bei diesen mit

  • Themen der Gesamtkommunikation erarbeiten Sie gemeinsam mit Ihren Kolleg*innen strategisch weiter

  • Sie entwickeln Themen, die über verschiedene Kanäle ausgespielt werden

Anforderungen: 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene (Fach-)Hochschulausbildung – idealerweise im Bereich Journalismus, Kommunikations-, Geistes- oder Wirtschaftswissenschaften

  • Sie haben bereits mehrjährige berufliche Praxis in der Öffentlichkeitsarbeit und im Journalismus

  • Erfahrungen in der Finanzbranche oder in Redaktionen sind vorteilhaft

  • Eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit vor allem wenn es darum geht, komplexe Themen zielgruppenorientiert und verständlich aufzubereiten, setzen wir voraus

  • Erfahrungen in der mediengerechten Aufbereitung und Umsetzung von Inhalten sind wünschenswert

  • Sie bringen eine Leidenschaft für Nachhaltigkeitsthemen mit und haben ein Gespür für relevante Themen

  • Sie arbeiten sich mit Engagement und Kreativität in neue Themenfelder ein und bringen eine selbstorganisierte, strukturierte sowie lösungsorientierte Arbeitsweise mit

  • Sie haben Lust auf Teamarbeit in einem schnell wachsenden, werteorientierten Unternehmen

Für diese Position sieht unsere hauseigene Einkommensordnung ein Arbeitsentgelt vor, das aus einem Grundeinkommen besteht und sich um den Grad der Berufserfahrung, den Funktionszuschlag und ggf. einen Sozialzuschlag erhöht. Zusätzlich bieten wir u.a. ein 1 3. Monatsgehalt, eine großzügige sozial-ökologische Altersvorsorge, ein Jobticket, ein JobRad sowie eine Bio-Küche an unserem Standort in Bochum.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, körperlichen Fähigkeiten, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Darüber hinaus setzen wir uns für eine flexible Arbeitszeit- und Arbeitsplatzgestaltung ein und versuchen gerne, mit Ihnen gemeinsam eine individuelle Lösung zu entwickeln.

Bewerbung

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und aktiv in der GLS Gemeinschaft mitwirken möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an Antje Tönnis und Melanie Muscara bis zum 05.11.2020 über unser GLS Bewerberportal.

Bewerbungsschluss: 
05.11.2020
Anbieter: 
GLS Gemeinschaftsbank e.G.
Christstraße 9
44789 Bochum
Deutschland
WWW: 
http://www.gls.de
Ansprechpartner/in: 
Antje Tönnis und Melanie Muscara
Online-Bewerbung: 
https://vr.mein-check-in.de/gls/position-34680
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
08.10.2020


zurück nach oben