Projektmitarbeiter (m/w/d) für faunistische Kartierungen (v.a. Fledermäuse) und artenschutzrechtliche Fachbeiträge

GFN mbH

Beschreibung: 

Zur Verstärkung unseres aus über 80 MitarbeiterInnen bestehenden Teams suchen wir kurzfristig für unseren

Bürostandort in Kiel Wellsee

baldmöglichst einen

Projektmitarbeiter (m/w/d)

für faunistische Kartierungen (v.a. Fledermäuse) und artenschutzrechtliche Fachbeiträge

Wir bieten eine Stelle in Vollzeit.

Unter Umständen ist auch eine Teilzeitstelle auf Basis eines flexiblen Jahresarbeitszeitskontos möglich (Mehrarbeit in der Kartiersaison, verstärkter Freizeitausgleich im Winterhalbjahr) möglich

Arbeitsbereich:

  • Erfassungen von Fledermäusen im Rahmen von Eingriffs- und Naturschutzplanungen

Wir bieten:

  • die Möglichkeit, Erfahrungen in komplexen Themengebieten zu sammeln
  • eine nette Arbeitsatmosphäre mit viel Teamgeist
  • abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Arbeit
  • eine faire Vergütung plus Zuschläge für Nachtarbeit
  • die Aussicht auf eine langjährige Zusammenarbeit
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • flexible Arbeitszeiten
  • flache Hierarchien
  • firmeneigenen Fuhrpark

Wir bitten um Angabe der Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins.

Anforderungen: 
  • Abgeschlossenes FH- oder Hochschulstudium mit Naturschutzbezug (alternativ auch andere Ausbildungen/Abschlüsse möglich, sofern ausreichend Fach- und Projektreferenzen nachgewiesen werden können)
  • Bereitschaft, im Sommer und Herbst größtenteils nachts im Gelände zu arbeiten
  • selbständiges Arbeiten und die Fähigkeit, sich schnell und eigenständig in neue Themenbereiche einzuarbeiten
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Kreativität, Zuverlässigkeit und v.a. Teamgeist
  • sicherer Umgang mit MS Office-Produkten
  • PKW-Führerschein und Fahrpraxis

Wünschenswert wäre zudem:

  • Kenntnisse der wichtigsten Erfassungsmethoden (akustisch, optisch, Lautanalytik) von Fledermäusen
  • Erfahrung mit Netzfängen und Telemetrie von Fledermäusen
  • Kenntnisse der maßgeblichen fachrechtlichen Grundlagen (v.a. Artenschutz, Gebietsschutz)
  • Kenntnisse von weiteren Artengruppen (z.B. Avifauna, Herpetofauna)
  • Textsicherheit beim Verfassen von Gutachten
  • Grundkenntnisse in GIS (v.a. ArcGIS / ArcMap / QGIS)
Bewerbungsschluss: 
18.12.2020
Anbieter: 
GFN mbH
Edisonstraße 3
24145 Kiel Wellsee
Deutschland
WWW: 
http://www.gfnmbh.de
Ansprechpartner/in: 
Nina Weichert-Helf
Telefon: 
+494347 9997370
E-Mail: 
N.Weichert-Helf@gfnmbh.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
14.11.2020


zurück nach oben