Bauingenieur/in (FH / Bachelor) oder staatl. geprüfte/n Bautechniker/in (m/w/d)

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Beschreibung: 

Die Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald ist eine nachgeordnete Behörde des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz mit über 200 Beschäftigten. Sie verwaltet den Nationalpark Bayerischer Wald, der 1970 eröffnet wurde und damit Deutschlands erster und ältester Nationalpark ist. Als Einrichtung des Freistaates Bayern dient sie den vier Aufgabenbereichen Naturschutz, Forschung, Bildung und Erholung.

Zur Nationalparkverwaltung gehören über 150 Gebäude, verteilt über das gesamte Einzugsgebiet des Nationalparks von Bayerisch Eisenstein bis Mauth/Finsterau. Darunter befinden sich große Besucherzentren wie das Hans-Eisenmann-Haus in Neuschönau, das Haus zur Wildnis in Ludwigsthal bei Lindberg, das Waldgeschichtliche Museum in St. Oswald, der Verwaltungssitz in Grafenau, die Tierfreigelände, zwei Betriebshöfe, aber auch Gebäude wie etwa das Waldschmidthaus, die Racheldiensthütte, das Wildniscamp am Falkenstein, das Jugendwaldheim und viele weitere.

Im Rahmen des von der Bayer. Staatsregierung beschlossenen 50-Jahre-Nationalpark-Maßnahmenpakets sollen verschiedene dieser Gebäude energetisch optimiert, für Besucher attraktiver gestaltet und modernisiert werden. Das Programm ist auf mehrere Jahre bis 31.12.2024 angelegt. Zudem sollen im Rahmen der Nationalparkerweiterung verschiedene Gebäude errichtet werden.

Zur Unterstützung bei der Umsetzung dieser Maßnahmen suchen wir deshalb ab sofort eine/n

staatlich geprüfte/n Bautechniker/in (m/w/d)

bzw. einen

Bauingenieur (Bachelor),

befristet bis 31.12.2024. Bei Bewährung ist die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis möglich.

Wir bieten:

  • Eine interessante, abwechslungsreiche Arbeit in einem erfahrenen Team mit Verantwortung für außergewöhnliche Gebäude
  • Vielfältige, abwechslungsreiche, umwelt- und naturschutzorientierte Aufgaben bei einer außergewöhnlichen, überregional bekannten Institution
  • Eine bis einschließlich 2024 befristete Stelle im öffentlichen Dienst mit der Option auf eine unbefristete Beschäftigung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine intensive Einarbeitung
  • Gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zum Homeoffice
  • Die Mitbenutzung der vorhandenen Dienst-Kfz

Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmun­gen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Stufenzuordnung erfolgt nach einschlägiger Berufserfahrung.

Anforderungen: 

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfter Bautechniker oder als Bauingenieur (FH, Bachelor, insb. Hochbau) mit Kenntnissen im Denkmal- und Brandschutz
  • Erfahrung mit staatlichen Bauprojekten bzw. in der Zusammenarbeit mit der staatlichen Bauverwaltung wären sehr hilfreich
  • Bauvorlageberechtigung ist wünschenswert
  • Identifikation mit den Aufgaben und Zielen des Nationalparks Bayerischer Wald
  • Sehr gute Teamfähigkeit und Serviceorientierung
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Außendiensttauglichkeit
  • PKW-Führerschein

Aussagekräftige Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (insb. auch Zeugnisse) per E-Mail im PDF-Format als eine Datei unter Betreff: "Stellenausschreibung: Bauingenieur/in, Bautechniker/in (m/w/d)" an personal@npv-bw.bayern.de zu schicken

Bewerbungsschluss: 
31.01.2021
Anbieter: 
Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald
Freyunger Str. 2
94481 Grafenau
Deutschland
WWW: 
https://www.nationalpark-bayerischer-wald.bayern.de/
Ansprechpartner/in: 
Herr Wachter
Telefon: 
08552 9600145
E-Mail: 
hubert.wachter@npv-bw.bayern.de
Sonstiges: 
Betreff: "Stellenausschreibung: Bauingenieur/in, Bautechniker/in (m/w/d)"
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
11.12.2020


zurück nach oben