Finance Manager*in

ISDC - International Security and Development Center gGmbH

Beschreibung: 

Wir sind ein unabhängiges, gemeinnütziges Forschungsinstitut mitten in Berlin.

Wir untersuchen warum und wie Kriege, Gewalt und Unsicherheit das Leben von Menschen in der ganzen Welt erschweren - und wie Frieden und Entwicklung durch kluge Politik und gezielte Hilfe gestärkt werden können. Dazu erheben und nutzen wir Zahlen und wenden statistische Analysen an. Mit diesem thematischen und methodischen Fokus sind wir ein weltweit einzigartiges Forschungsinstitut.

Wir sind (noch) ein kleines Institut, wachsen aber stetig aufgrund der hohen Nachfragen nach unseren Leistungen.

Um unser Institut weiter auszubauen und zu stärken, suchen wir ab sofort eine*n strukturierte*n, pragmatische*n und teamfähige*n

Finance Manager*in

in Teil- oder Vollzeit.

Du wirst in einem wissenschaftlichen Start-Up die Bereiche Finanzen, Controlling, Personal, Recht und Compliance weiterentwickeln und verantworten.

Wir möchten gemeinsam mit Dir bessere Finanz- und Budgetsysteme aufbauen, unsere Drittmittelverwaltung stärken und spannende, neue Projekte planen.

Konkret wirst Du diese Aufgaben verantworten:

  • Die Koordination und Betreuung der Finanzplanung.
  • Die Projekt- und Kostenstellenrechnung sowie Budgetkontrolle.
  • Die administrative Unterstützung bei der Beantragung und Abrechnung von Zuwendungen und Drittmitteln.
  • Die Durchführung der Liquiditätsplanung und -überwachung.
  • Die Überwachung des Zahlungsverkehrs.
  • Die Weiterentwicklung von Controlling-Tools für die Wissenschaft.
  • Die Zusammenarbeit mit Steuerberater*innen, Wirtschaftsprüfer*innen und Zuwendungsgebern sowie unserer Bank.
  • Die Vorbereitung, Durchführung und Überwachung des Vertragsmanagements und der Kostenkontrolle im Verwaltungsbereich.
  • Die Erstellung von Verträgen für wissenschaftliches Personal, studentischen Hilfskräften und Werkvertragsnehmer*innen.
  • Die Planungen von Maßnahmen zum Datenschutz und der IT-Sicherheit.
  • Die Mitwirkung bei strategischen Planungen und bei Sonderaufgaben.
  • Die Betreuung von Auszubildenden im Bereich Bürokommunikation.
  • Die Vertretung der Projektmanagerin bei Bedarf.

Dein Profil:

Für diese Aufgaben brauchst Du Kenntnisse im Bereich Rechnungswesen und Controlling und Erfahrungen in kaufmännischen Aufgaben.

Du hast ein relevantes Studium an der Uni oder Fachhochschule vorzuweisen, bringst Interesse an unseren Themen und unserer internationalen Ausrichtung mit und möchtest mit uns das Institut ausbauen und Prozesse strukturieren.

Du sprichst fließend englisch und deutsch und arbeitest gern mit Menschen zusammen – besonders mit anderen Menschen, die auch gern mit Zahlen arbeiten!

Konkret suchen wir folgendes Profil:

  • Abgeschlossenes (Fach)-Hochschulstudium vorzugsweise der Betriebs-oder Verwaltungswissenschaften mit Schwerpunkt Rechnungswesen oder Controlling bzw. eine vergleichbare Qualifikation.
  • Einschlägige Berufserfahrung in Buchhaltung, Finanzen bzw. Controlling.
  • Ausgeprägte quantitative Fähigkeiten und Freude an der Arbeit mit Zahlen.
  • Souveräner Umgang und Erfahrungen mit MS-Office, Datenbanken und Finanzsoftware.
  • Kenntnisse von haushalts-, vergabe- und zuwendungsrechtlichen Grundlagen sowie der Förderstrukturen auf Landes- und Bundesebene und in der Bewirtschaftung öffentlicher Fördermittel wären wünschenswert.
  • Grundkenntnisse der Personalverwaltung wären wünschenswert.
  • Zuverlässige, strukturierte, sorgfältige, problemlösungsorientierte und selbstmotivierte Arbeitsweise.
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit (auch unter Stress).
  • Exzellentes Englisch und Deutsch in Schrift und Wort.
  • Idealerweise internationale und/or multikulturelle Arbeitserfahrungen.
  • Interesse an der Arbeit in einem wissenschaftlichen Institut der Friedens- und Konfliktforschung.

Wir bieten:

  • Wir sind ein internationales, fröhliches und motiviertes Team, wir arbeiten sehr gemeinschaftlich und haben große Freude an unserer Tätigkeit.
  • Wir bieten Dir besonders flexible, selbstbestimmte Arbeitszeiten und die Perspektive auf einen unbefristeten Vertrag.
  • Wir suchen eine Persönlichkeit, die gut zu den Aufgaben und zu uns passt – und wir hoffen, dass Du mit uns in neue Aufgaben hineinwachsen wirst.

Konkret bieten wir Dir:

  • Ein anspruchsvolles, vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet.
  • Eine Tätigkeit, die mit dem Institut wachsen und sich entwickeln kann.
  • Ein anregendes, internationales Arbeitsumfeld in der Wissenschaft.
  • Einen langfristigen, sicheren und sinnstiftenden Arbeitsplatz.
  • Eine wertschätzende Arbeitskultur und Zusammenarbeit in einem motivierten Team mit kurzen Entscheidungswegen.
  • Eine flexible und selbstbestimmte Arbeitszeitregelung sowie die Möglichkeit zur Arbeit im Home Office (während und nach der Coronavirus-Pandemie).
  • Eine Vergütung in Anlehnung an den TV-L.
  • Die Möglichkeit, selbstständig und eigenverantwortlich tätig zu sein.
  • Die Mitarbeit in einem engagierten, kollegialen und internationalen Team.
  • Die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen.
  • Eine zentrale Lage in Berlin-Mitte (Nahe S-Bahnhof Oranienburger Straße).

Deine Bewerbung:

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Weitere Informationen zum Institut sowie eine Kopie dieser Ausschreibung findest Du auf unserer Homepage unter www.isdc.org.

Für Rückfragen steht Dir Myroslava Purska unter purska@isdc.org gern zur Verfügung.

Bitte schicke uns Deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen als eine einzelne pdf-Datei an jobs@isdc.org.

Wir möchten die Stelle so schnell wie möglich besetzen und werden deshalb alle eingehenden Bewerbungen sofort prüfen und ggf. kurzfristig Bewerbungsgespräche führen.

Wir freuen uns, von Dir zu hören. Bis bald!

Anbieter: 
ISDC - International Security and Development Center gGmbH
Auguststraße 89
10117 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.isdc.org
Ansprechpartner/in: 
Myroslava Purska
E-Mail: 
purska@isdc.org
Online-Bewerbung: 
jobs@isdc.org
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
14.12.2020


zurück nach oben