Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Bayerische Staatsforsten AöR

Beschreibung: 

Das Unternehmen Bayerische Staatsforsten (BaySF) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts mit Sitz in Regensburg. Wir bewirtschaften mit unseren rund 50 Forstbetrieben und Sondereinrichtungen sowie ca. 2.700 Beschäftigten eine Fläche von über 800.000 ha Staatswald. Mit einem jährlichen Holzeinschlag von ca. fünf Millionen Festmetern sind wir einer der größten Forstbetriebe Europas.

Für unsere Forstbetriebe in Südbayern suchen wir an unserem Forstlichen Bildungszentrum, Stützpunkt Ruhpolding - Laubau zum nächstmöglichen Termin unbefristet eine

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von Mitarbeitern und Führungskräften zu den Themen Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit
  • Mitwirkung bei der Beschaffung von Persönlicher Schutzausrüstung und Arbeitsmitteln
  • Regelmäßige Durchführung von Betriebsbegehungen
  • Durchführen von Unfalluntersuchungen
  • Mitarbeit in Fachgremien
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Aktualisierung von internen Betriebsanweisungen und Richtlinien
  • Mitarbeit im Lehrbetrieb des Forstlichen Bildungszentrums am Stützpunkt Laubau bei Themen der Sicherheit und Gesundheit
  • Betreuung, Weiterentwicklung und Auswertung der Unfalldatenbank der Bayerischen Staatsforsten
  • Sicherheitstechnische Betreuung der südbayerischen Forst- und Sonderbetriebe der Bayerischen Staatsforsten sowie der Nationalparke Bayerischer Wald und Berchtesgaden
Anforderungen: 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes forstwirtschaftliches Studium (Bachelor) ggf. mit Vorbereitungsdienst (Anwärterzeit mit abschließender Prüfung) oder anderer Ingenieursstudiengang
  • Berufserfahrung im Bereich Sicherheit und Gesundheit, bevorzugt im Bereich Forstwirtschaft, erwünscht
  • Ausgeprägtes logisch-analytisches Denken, schnelle Auffassungsgabe
  • Bereitschaft zur Weiterqualifizierung zur geprüften Fachkraft für Arbeitssicherheit sofern nicht bereits erfolgt
  • Verbindliches und überzeugendes Auftreten
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Hohe Sozial-, Methoden- und Kommunikationskompetenz
  • Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen in ganz Bayern
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Produkten erforderlich sowie Erfahrungen mit Datenbanken von Vorteil

Wir bieten:

Ein interessantes Aufgabengebiet in einem führenden Unternehmen der europäischen Forstwirtschaft mit leistungsgerechter Bezahlung nach dem TV-L (Entgeltgruppe 12 - 13) und den üblichen Sozialleistungen bei einem öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber (z.B. betriebliche Altersversorgung)

Schwerbehinderte Bewerber/Innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig.

Für Fragen oder weitere Informationen steht Ihnen neben unserer Homepage unsere koordinierende Fachkraft für Arbeitssicherheit, Herr Hubert Brand, 0911 58616-12, hubert.brand@baysf.de gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie auf unserer Website www.baysf.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen über unser Online-Bewerbungsportal bis spätestens 06.01.2021.

Bayerische Staatsforsten AöR Zentrale,
Bereich Personal

Einsatzort: 
83324 Ruhpolding - Südbayern
Deutschland
Anbieter: 
Bayerische Staatsforsten AöR
Tillystraße 2
93053 Regensburg
Deutschland
WWW: 
https://www.baysf.de/.../standorte/forstbetriebe/bildungszentrum-laubau.html
Ansprechpartner/in: 
Hubert Brand
Telefon: 
0911 58616-12
E-Mail: 
hubert.brand@baysf.de
Online-Bewerbung: 
https://karriere.baysf.de/...osting/6cb97407a5077c96a7ebfee1fbe878778b97d683
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
16.12.2020


zurück nach oben