Projektmitarbeiter*in (m/w/d)

Niedersächsische Heimatbund e.V. (NHB)

Beschreibung: 

Der Niedersächsische Heimatbund e.V. (NHB) sucht zum 1. März 2021 eine/n Projektmitarbeiter*in für das Projekt „Wege in Niedersachsen 2.0“ (W i N 2.0). Beim Projekt W i N 2.0 handelt es sich um die Fortsetzung des Projektes W i N, das der NHB von August 2018 bis November 2020 erfolgreich umgesetzt hat (siehe: www.heimatniedersachsen.de/projekte/win). Das Ziel des Anschlussprojektes W i N 2.0 ist es, Wirtschaftswegenetze zu erfassen, zu bewerten und neu zu strukturieren. Gleichzeitig werden die Wegraine auf ihren naturschutzfachlichen Wert und ihr Aufwertungspotenzial hin überprüft. Ergänzend werden Naturschutz-Maßnahmen umgesetzt und das ehrenamtliche Engagement zur regelmäßigen Kontrolle der Wegesituation gefördert.

Der NHB ist seit 1905 der Dachverband der Heimatpflege in Niedersachsen. Er vertritt die Interessen von Heimat-, Geschichts-, Museums-, Naturschutz- und Bürgervereinen sowie der Kreisheimatbünde und weiterer in der Heimatpflege tätigen Vereinigungen, Initiativen und Gemeinschaften. Der NHB ist zudem eine nach § 3 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes anerkannte Naturschutzvereinigung und wird als Träger öffentlicher Belange bei naturschutzrechtlichen Verfahren (Unterschutzstellungen, Planungs- und Genehmigungsverfahren) schriftlich und mündlich angehört.

Ihre Aufgaben im Projekt:

  • Aufnahme, Bewertung und Digitalisierung von ländlichen Wegenetzen inklusive der Wegeseitenräume
  • Betreuung einer Modellregion und der dortigen Projektpartner aus den Bereichen Landwirtschaft, kommunale Verwaltung und Politik, regionaler Naturschutz, Heimatpflege, Tourismus und Sport (Outdoor)
  • Verhandlung mit Akteuren/Stakeholdern im ländlichen Raum über den Aus-, Um- und Rückbau des Wegenetzes sowie über lokale Naturschutz-Ziele
  • Erstellung eines Wirtschaftswege- und Biotopverbundkonzepts
  • Koordinierung von lokalen Naturschutzmaßnahmen
  • Allgemeine Projektkoordinierung und anfallende Sacharbeit
  • Mitwirkung in den Gremien und alltäglichen Aufgaben des NHB

Ihr Profil:

  • Abschluss eines Hochschulstudiums (Bachelor, idealerweise Master) in den Bereichen Landespflege, Umweltplanung, Umweltwissenschaften, Biologie oder vergleichbares mit Relevanz für die genannten Aufgaben
  • Gute Naturschutz-Kenntnisse, insbesondere Insektenschutz und Biotopverbund sowie Grundkenntnisse in der Pflanzenartenbestimmung
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsvermögen und Teamgeist
  • Erfahrung mit Geoinformations-Systemen (GIS)
  • Kenntnisse über die Verwaltungsstrukturen in Niedersachsen sowie die rechtlichen Grundlagen der Naturschutzarbeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Für die Bewerbung von Vorteil sind:

  • Herkunft aus dem ländlichen Raum
  • Erfahrung in aktivem ehrenamtlichen Engagement
  • Berufserfahrung in der verbandlichen Naturschutzarbeit
  • Kenntnisse über die Agrarwirtschaft
  • Organisationstalent
  • Selbstständiges und vorausschauendes Denken
  • Verhandlungs- und Formulierungsgeschick

Die halbe Stelle (20 Wochenstunden) ist projektbefristet für zwei Jahre angelegt und endet am 28. Februar 2023. Die Bezahlung orientiert sich am Tarif-Vertrag des öffentlichen Dienstes E 12.

Die Ausschreibung richtet sich an Menschen aller Nationalitäten. Die Vorlage von Lichtbildern bzw. Bewerbungsfotos ist optional. Ihre personenbezogenen Daten und Unterlagen werden zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens auf der Grundlage der geltenden DSGVO behandelt und nach dem Verfahren ordnungsgemäß gelöscht und vernichtet. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, schicken Sie bitte eine aussagekräftige Bewerbung in einem PDF-Dokument ausschließlich per E-Mail an heimat@niedersaechsischer-heimatbund.de. Die Bewerbungsfrist endet am

31. Januar 2021

Bei inhaltlichen Rückfragen und Fragen zum Verfahren, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsführung, Herrn Thomas Krueger (krueger@niedersaechsischer-heimatbund.de, 0511 / 368 12 51).

Telefon: 0511/ 368 1251 E-Mail: heimat@niedersaechsischer-heimatbund.de
wirkenden Vereine und Verbände, Körperschaften und Institutionen 30159 Hannover Telefax: 0511/ 368 2780 Internet: www.heimatniedersachsen.de

Anbieter: 
Niedersächsische Heimatbund e.V. (NHB)
An der Börse 5
30159 Hannover
Deutschland
Sonstiges: 
Befristet auf zwei Jahre, 20 Wochenstunden
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
18.12.2020


zurück nach oben