Erfahrene*r Projektmanager*in für Beteiligungsvorhaben

Zebralog GmbH

Beschreibung: 

Wir bei Zebralog sind Pioniere der Partizipation und setzen seit 2003 Standards im Bereich crossmediale Bürgerbeteiligung. Als routinierte, unzähmbare Agentur sind wir zugleich Kreativwerkstatt, Moderations-Institut, Softwareschmiede und die erste Adresse, wenn Partizipationsverfahren in die Öffentlichkeit kommen sollen. Unsere Kunden kommen aus Kommunen, Bundesministerien, Verbänden und Nichtregierungsorganisationen.

Wir beraten und unterstützen in der Konzeption von Gesamtverfahren, vor Ort und im Netz. Wir moderieren Veranstaltungen, organisieren mobile Beteiligungen und planen Aktionen im Stadtraum.

Die Zebraherde wächst mit ihren Aufgaben. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir deshalb zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Bonn eine*n

Erfahrene*n Projektmanager*in
für Beteiligungsvorhaben

in Vollzeit.

Deine Aufgaben

Als Projektmanager*in konzipierst du Beteiligungsverfahren rund um die Themen Mobilität (ÖPNV-Ausbau, Straßenbau, innerstädtische Verkehrsplanung usw.), Gesellschaft und Umwelt und setzt diese mit deinem Projektteam vor Ort und im Netz in die Tat um.

Dazu gehören Konzeption, Organisation, Durchführung und Moderation von Veranstaltungen und Dialogformaten, sowie die Dokumentation und Auswertung der Ergebnisse aus den verschiedenen Beteiligungskanälen, inklusive der Übersetzung für Verwaltung und Planung.

Du leitest eigenständig Projekte und hältst alle organisatorischen Fäden in der Hand. Dazu gehören auch die Zeit-, Budget und Ressourcenplanung und Verwaltung. Während des Projekts bist du erste Ansprechpartner*in für unsere Kund*innen.

Von Dir erwarten wir

  • ein abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium
  • drei bis fünf Jahre einschlägige Erfahrung im Projekt- und Beratungsgeschäft oder in der Verwaltung
  • Umfassende Erfahrungen im Projektmanagement sowie der Projektleitung (inklusive Steuerung verschiedener Stakeholder, Zeitplanung, Budgetverantwortung etc.)
  • Affinität zum Thema „Mobilität“ (ÖPNV-Ausbau, Straßenbau, innerstädtische Verkehrsplanung usw.) sowie erste Projekterfahrung in dem Bereich
  • Moderationsfähigkeit und -Erfahrung
  • Interesse an formeller und informeller Beteiligung
  • Reisebereitschaft
  • Zuverlässigkeit, Selbständigkeit, großes Engagement, Teamgeist und Spaß an interdisziplinären Projekten zu unterschiedlichen Themen.

Vorteilhaft zudem sind

  • einen Riecher für Microsoft Word, Excel und PowerPoint
  • Nutzererfahrungen mit Projektmanagement-Tools
  • ein guter Blick für Kalkulationen & Controlling
  • Erfahrung im Multi-Projektmanagement

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbungsunterlagen (Anschreiben/ Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) mit Angabe deiner Gehaltsvorstellung und deines gewünschten Eintrittstermins. Deine Bewerbungsunterlagen dürfen ruhig kurz und kompakt sein!

Bitte sende deine Bewerbung bis zum 21. Januar 2021 unter Angabe der Ausschreibungs-ID (ID#2021PM) per Mail an Oliver Märker: jobs@zebralog.de

Anschließend werden wir eine Auswahl treffen und die Bewerber*innen zu Gesprächen Anfang Februar einladen. Bewerber*innen, die zu einem Gespräch eingeladen werden, werden bis zum 26. Januar benachrichtigt. Die Vorstellungsgespräche finden digital statt. Wir behalten uns vor, nach dem ersten Gespräch ein weiteres Gespräch zu führen.

Und von Zebra zu Zebra: Ob mit oder ohne Behinderung, mit oder ohne Migrationsgeschichte, ob jung, alt oder ziemlich alt; männlich, weiblich und alles dazwischen und darüber hinaus – unsere Herde ist ziemlich bunt und wir freuen uns aus Bewerbungen aus allen Ecken und Enden der Gesellschaft.

Bewerbungsschluss: 
21.01.2021
Anbieter: 
Zebralog GmbH
53111 Bonn
Deutschland
WWW: 
http://www.zebralog.de
Ansprechpartner/in: 
Oliver Märker
E-Mail: 
jobs@zebralog.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
06.01.2021


zurück nach oben