Investementanalyst*in - Schwerpunkt Unternehmensanalyse

GLS Gemeinschaftsbank eG

Beschreibung: 

Die GLS Investment Management GmbH widmet sich als 100%ige Tochter der GLS Bank der Entwicklung nachhaltiger Fondskonzepte und betreut diese dauerhaft unter sozialen, ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten. Die bisher aufgelegten Investmentfonds investieren aktuell über 800 Millionen Euro in Unternehmen und Länder, die eine positive gesellschaftliche Wirkung entfalten und nachhaltige Entwicklung fördern. Wir sind stolz darauf, Qualitätsführerin im Bereich nachhaltiger Publikumsfonds zu sein und werden auch weiterhin Referenz für die Branche bleiben.

An unserem Hauptsitz in Bochum suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Investmentanalyst*in – Schwerpunkt Unternehmensanalyse.

Die Stelle ist unbefristet und in Voll- oder Teilzeit zu besetzen.

Bei dieser Aufgabe wirken Sie in einem dynamischen Arbeitsumfeld im Megatrend-Markt „nachhaltige Geldanlagen“ mit an

  • der ökonomischen Analyse und Bewertung von Unternehmen einer oder mehrerer Branchen aus dem sozial-ökologischen Anlageuniversum der GLS Bank oder anderer Partner

  • der Begleitung des Portfoliomanagements, u.a. im Rahmen des Investmentausschusses

  • der fachlichen Unterstützung für neue oder existierende GLS Bank-Angebote am Finanz- und Kapitalmarkt in einer interdisziplinären

  • Zusammenarbeit mit anderen Teams (z.B. Angebotsmanagement Investmentfonds, Nachhaltigkeitsresearch)

  • der Erstellung von Analysen und Studien zu volkswirtschaftlichen Themen.

Für diese verantwortungsvolle Position verfügen Sie idealerweise über

  • eine starke Identifikation und Auseinandersetzung mit den Kernwerten der GLS Bank sowie ein positives Menschenbild

  • ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Finanzen/Investment (Master oder postgraduelle Zertifizierung wie

    CFA oder CIIA wären von Vorteil) oder eine vergleichbare bankspezifische Qualifikation

  • fundierte Kenntnisse in der Wertpapieranalyse (Aktien, Renten, Derivate)

  • Kapitalmarkterfahrung, bevorzugt im Asset Management

  • praktische Erfahrung mit professionellen Finanzinformationssystemen (z.B. Bloomberg oder Reuters) und fortgeschrittene Excel- Kenntnisse (ggf. VBA)

  • Freude an der Übernahme von Verantwortung, unternehmerische Denkweise, eine eigenständige Arbeitsweise sowie Freude am Arbeiten im Team.

Für diese Position sieht unsere eigene Einkommensordnung ein Arbeitsentgelt vor, das aus einem Grundeinkommen besteht und sich um den Grad der Berufserfahrung, den Funktionszuschlag und einen Sozialzuschlag erhöht. Zusätzlich bieten wir u.a. ein 13. Monatsgehalt, eine großzügige sozial- ökologische Altersvorsorge, ein Jobticket, eine JobRad-Leasingmöglichkeit sowie eine Bio-Küche an unserem Standort in Bochum.

Bewerbung

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, körperlichen Fähigkeiten, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Darüber hinaus setzen wir uns für flexible und familienfreundliche Arbeitszeit- und Arbeitsplatzgestaltung ein und versuchen gerne, mit Ihnen gemeinsam eine individuelle Lösung zu entwickeln.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und in einem jungen sowie motivierten Team aktiv in der GLS Gemeinschaft mitwirken möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an Pascal Latrouite und Bennet Löhmann bis zum 04.02.2021 über unser GLS Bewerbungsportal.

Bewerbungsschluss: 
04.02.2021
Anbieter: 
GLS Gemeinschaftsbank eG
44789 Bochum
Deutschland
WWW: 
http://www.gls.de
Ansprechpartner/in: 
Pascal Latrouite und Bennet Löhmann
Online-Bewerbung: 
https://vr.mein-check-in.de/gls/position-36357
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
07.01.2021


zurück nach oben