Sachbearbeitung Ordnungswidrigkeiten / Widersprüche / Klagen

Landkreis Ludwigslust-Parchim

Beschreibung: 

Es handelt sich um eine zum Zwecke der Mutterschutzzeit befristete Vollzeitstelle, die mit der Besoldungsgruppe A 10 bzw. der Entgeltgruppe 9c TVöD bewertet ist. Der Einsatz erfolgt am Standort Ludwigslust. Optional ist eine Anschlussvetretung im Rahmen der Elternzeit möglich.

Die Stelle ist mit folgenden Tätigkeiten verbunden:

  • selbstständige und eigenverantwortliche Bearbeitung der Ordnungswidrigkeiten für die untere Naturschutzbehörde, untere Wasserbehörde, untere Immissionsschutzbehörde und untere Bodenschutzbehörde einschließlich Maßnahmen der Gefahrenabwehr
    • Aussprechen von Verwarnungen mit und ohne Verwarnungsgeld
    • selbstständige Vorbereitung von Bußgeldentscheidungen/Einleitung von Bußgeldverfahren
    • Prüfung auf Relevanz für Cross Compliance
    • Erlass von Anordnungen zum Handeln, Dulden oder Unterlassen
    • Anwendung von Zwangsmitteln
  • selbstständige und eigenverantwortliche Widerspruchsbearbeitung und Klagebearbeitung für die untere Naturschutzbehörde, untere Wasserbehörde, untere Immissionsschutzbehörde und untere Bodenschutzbehörde
  • fachliche Beratung des Fachdienstes im Verwaltungsrecht, rechtliche Aufarbeitung von Problemstellungen im Bereich des Naturschutzrechtes und Umweltrechtes
  • Erstellung von komplexen Verwaltungsakten zur Verwendung als Musterbescheide
  • Durchführung von Maßnahmen der Gefahrenabwehr im Falle von Gefahr in Verzug
Anforderungen: 
  • Befähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (2. Laufbahngruppe, 1. Einstiegsamt) oder Abschluss als Verwaltungsfachwirt/in, Diplomverwaltungsfachwirt/in, Diplomverwaltungsbetriebswirt/in, Verwaltungsbetriebswirt/in oder ein vergleichbarer Bachelorabschluss eines Studiengangs der öffentlichen Verwaltung
  • Umfassende Kenntnisse im Ordnungswidrigkeitenrecht und Verwaltungsrecht zur Widerspruchsbearbeitung
  • von Vorteil sind gute Kenntnisse im Umweltrecht
  • umfassende PC-Kenntnisse, GIS-Erfahrungen
  • rasche Auffassungsgabe, zielstrebiges und selbständiges Arbeiten, effiziente und selbstständige Arbeitsweise, sichere Umsetzung der fachspezifischen Aufgaben
  • Sicherheit im Umgang mit Menschen, sicheres Auftreten und Verhandlungsführung
  • Kommunikations- und Einsatzfreudigkeit, Fähigkeit zur und Interesse an der Arbeit im Team
  • Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • Fähigkeit, mit Konfliktsituationen professionell umzugehen
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Führerschein Klasse B
Bewerbungsschluss: 
02.02.2021
Einsatzort: 
19288 Ludwigslust
Deutschland
Anbieter: 
Landkreis Ludwigslust-Parchim
FD Natur, Wasser und Boden
Putlitzer Straße 25
19370 Parchim
Deutschland
WWW: 
http://www.kreis-lup.de
Ansprechpartner/in: 
Frau Behrens
Telefon: 
03871 722 1127
E-Mail: 
carolin.behrens@kreis-lup.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
14.01.2021


zurück nach oben