Ausbildung zur/zum Tierwirt/in - Fachrichtung Imkerei (m/w/d)

Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Beschreibung: 

Ausbildung:

Während der dreijährigen

Ausbildung zur Tierwirtin bzw. zum Tierwirt

– Fachrichtung Imkerei –

sind Praxis und Theorie eng miteinander verknüpft.

Die theoretische Ausbildung

erfolgt blockweise am LAVES-Institut für Bienenkunde in Celle (Niedersachsen). Hier werden Inhalte wie beispielsweise die notwendigen Kenntnisse für die fachgerechte Haltung von Bienenvölkern, berufsständisches Wissen, berufsbezogenes Rechnen sowie Kenntnisse im Bereich Wirtschafts- und Sozialkunde gelehrt.

Die praktische Ausbildung

erfolgt in der Bienenkunde des Fachbereiches 71 der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen am Standort Münster. Hier stehen Bearbeitung und Beurteilung von Bienenvölkern, Honigernte und marktgerechte Fertigstellung des Produktes, Anfertigen und Instandhalten von Betriebsmitteln auf dem Lehrplan.

In der Mitte der Ausbildung findet eine Zwischenprüfung statt. Die Ausbildung wird mit der Abschlussprüfung beendet, die aus einem praktischen und einem theoretischen Teil besteht.

Aktuelle monatliche Ausbildungsvergütung (brutto):

  1. Ausbildungsjahr 1.036,82 €
  2. Ausbildungsjahr 1.090,96 €
  3. Ausbildungsjahr 1.140,61 €

Darüber hinaus werden Sonderzahlungen (Weihnachtsgeld), vermögenswirksame Leistungen sowie eine Prämie bei Bestehen der Abschlussprüfung gewährt.

Wir erwarten:

  • rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben
  • Spaß am Umgang mit Natur und Tieren
  • biologisches Verständnis
  • verantwortungsvolles und selbständiges Arbeiten
  • Belastbarkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Eine zukunftsorientierte Ausbildung
  • Umfassende praktische Ausbildung durch qualifizierte Ausbilder/innen
  • Sehr gute Betreuung während der Ausbildung
  • 30 Tage Urlaub
  • E-Learning

Weitere Informationen:

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung über das Bewerbermanagementsystem der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen ein.

Bewerbungsschluss: 26.03.2021

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und ihnen Gleichgestellten im Sinne des § 2 Sozialgesetzbuch IX sind ausdrücklich erwünscht. Sollten Sie aufgrund einer Schwerbehinderung Probleme mit dem Online-Bewerbungsverfahren haben, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Weitere Informationen über die Ausbildung zur/zum Tierwirt/in – Fachrichtung Imkerei – und über die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen finden Sie auf unserer Internetseite www.landwirtschaftskammer.de unter der Rubrik „Karriere - Ausbildung, Studium“.

Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie einfach an unter 0251 2376-376 oder schreiben Sie eine Mail: steffen.grimberg@lwk.nrw.de.

Anforderungen: 

Wir erwarten:

  • rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben
  • Spaß am Umgang mit Natur und Tieren
  • biologisches Verständnis
  • verantwortungsvolles und selbständiges Arbeiten
  • Belastbarkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
Bewerbungsschluss: 
26.03.2021
Anbieter: 
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Fachbereich 11 – Personal, Organisation –
Nevinghoff 40
48147 Münster
Deutschland
WWW: 
http://www.landwirtschaftskammer.de
Online-Bewerbung: 
https://career5.successfactors.eu/...reer?jobId=482&company=LandwirtschP
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
03.02.2021


zurück nach oben