Teamleiter*in Fachkommunikation

Deutsche Energie-Agentur GmbH

Beschreibung: 

Die Deutsche Energie-Agentur versteht sich als unabhängiger Treiber und Wegbereiter der Energiewende – national und international. Wir wollen mit unserer Arbeit einen Beitrag zu ihrem Gelingen und zum weltweiten Klimaschutz leisten.

Wer bei der dena arbeitet, gehört zu den Impulsgebern der Energiewende in Deutschland. Wir engagieren uns jeden Tag für ein nachhaltiges Energiesystem auf nationaler und internationaler Ebene. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir energiegeladene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die von Berlin aus politische und gesellschaftliche Prozesse rund um die Energiewende mitgestalten wollen.

Mit unseren Studien, Pilotprojekten, Plattformen und Initiativen setzen wir Impulse, entwickeln Standards und fördern die Entwicklung hin zu einem zukunftsfähigen Energiesystem. Als Think-Tank entwickeln wir Strategien und als Agentur für die angewandte Energiewende wollen wir Rahmenbedingungen und Innovationen voranbringen.

Wir suchen zur weiteren Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n engagierte*n und kompetente*n

Teamleiter*in Fachkommunikation

in Vollzeit (40h/Woche)

Ihre Aufgaben:

Verantwortliche Leitung des Fachkommunikations-Teams des Geschäftsbereichs ESD.

  • Führung und Weiterentwicklung eines Teams an Fachkommunikations-Experten und Seniorexperten
  • Konzeption, Planung, Steuerung, Umsetzung, Controlling und Qualitätssicherung von Kommunikationsstrategien, -Projekten und -Aktivitäten im Themenfeld Energiewende national und international (insbes. Energiepolitik, Energieinfrastruktur, Energiemärkte, Energieeffizienz, alternative Energieträger)
  • interne und externe Beratung von Verantwortlichen, Projekten und Kunden bzgl. Kommunikationsstrategien, -instrumenten, -kanälen, -botschaften etc.
  • Kontinuierliche Vernetzung mit kommunikationsorientierten Partnern aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung, Verbänden und Medien
  • Beobachtung der Marktentwicklungen und des medialen sowie wissenschaftlichen Diskurses
  • enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit Bereichs-/Arbeitsgebietsleitungen, anderen Teamleitungen, Fachkommunikatoren und der dena-Unternehmenskommunikation
  • Sicherstellung und Weiterentwicklung von Methoden, Formaten, Prozessen und Schnittstellen zur weiteren Professionalisierung der Fachkommunikation

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Kommunikations-, Geistes-, Sozialwissenschaften oder vergleichbar
  • Mindestens siebenjährige praktische Berufserfahrung im Bereich Fachkommunikation / Öffentlichkeitsarbeit möglichst im Kontext der Energiewende
  • Mehrjährige Erfahrung in Projekt- und Teamleitung, in professionellem Projektmanagement und Mitarbeiterentwicklung
  • Freude an der Führung von Mitarbeitern und der Koordination von Schnittstellen in einer Matrixorganisation
  • Ausgeprägte Fähigkeit zum analytischen und konzeptionellen Arbeiten sowie sicheres Auftreten und hohe Verbindlichkeit gegenüber Kooperationspartnern und Kunden und bei der Moderation von Fachveranstaltungen und Stakeholderprozessen
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist, Eigeninitiative, Kreativität, Flexibilität
  • Leidenschaft für nationale und internationale Energiewende- und Klimaschutzthemen
  • mehrjährige Erfahrungen in der Kommunikation technischer Zusammenhänge und politischer Prozesse
Anbieter: 
Deutsche Energie-Agentur GmbH
Chausseestraße 128
10115 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://www.dena.de/
Ansprechpartner/in: 
Frau Marina Heckmann, Personalreferentin
Telefon: 
030 66777-302
Online-Bewerbung: 
https://www.dena.de/...ler%5D=Rss&cHash=f4ed39af89fa2f3a831f12f0ed8eefe4
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
03.02.2021


zurück nach oben