Gebietsbetreuer (m/w/d) im Team Nationales Naturmonument „Grünes Band Thüringen“ für den Teilbereich Rhön

Stiftung Naturschutz Thüringen

Beschreibung: 

Die Stiftung Naturschutz Thüringen (SNT) ist eine öffentlich-rechtliche Stiftung mit dem Ziel, Maßnahmen zum Schutz und zur Pflege der Landschaft, die Umweltbildung und Naturschutzforschung zu unterstützen sowie selbst durchzuführen.

Für unser Team Nationales Naturmonument „Grünes Band Thüringen“ suchen wir unbefristet

einen Gebietsbetreuer (m/w/d)

für den Teilbereich Rhön mit Dienstsitz in Zella/Rhön

Der Freistaat Thüringen hat das „Grüne Band Thüringen“ im Dezember 2018 als Nationales Naturmonument (NNM) unter Schutz gestellt und der SNT die Trägerschaft für dieses Schutzgebiet übertragen. Die Verbindung naturschutzfachlicher und erinnerungskultureller Gesichtspunkte ist die Leitlinie dieser Unterschutzstellung. Um dieser anspruchsvollen Aufgabe gerecht zu werden, hat die SNT das Team Nationales Naturmonument „Grünes Band Thüringen“ aufgebaut. Die Gebietsbetreuer nehmen wichtige Aufgaben, die sich aus der Unterschutzstellung ergeben, war und stellen die Schnittstelle zwischen der Stiftung und den Akteuren vor Ort dar.

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Betreuung der Teilbereichs Rhön des NNM
  • Ansprechpartner in der Region für das Thema Grünes Band
  • eigenverantwortliche Organisation der notwendigen Geländebegehung/Kontrollen
  • Aufbereitung und Dokumentation der Begehungsergebnisse
  • Mitwirkung bei der Durchführung von Landschaftspflegemaßnahmen
  • Betreuung, Anleitung und Koordination von Freiwilligeneinsätzen
  • Durchführung von Führungen,
  • Wahrnehmung von Terminen
Anforderungen: 

Wir erwarten:

  • Identifikationen mit den Zielen der SNT
  • abgeschlossene Berufsausbildung in der Landschaftspflege, Forstwirtschaft oder vergleichbarer Fachrichtung oder nachweisbare einschlägige Berufserfahrung
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung längerer Geländearbeit aber auch Bürotätigkeit
  • sicheres und freundliches Auftreten sowie kommunikative Fähigkeiten
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B/BE
  • grundsätzliche Bereitschaft zur Tätigkeit an Wochenenden und Feiertagen

Darüber hinaus wünschen wir uns:

  • Kenntnisse in den Bereichen Naturschutz, Land- und Forstwirtschaft
  • gute Kenntnisse der regionalen Gegebenheiten der Rhön
  • EDV-Kenntnisse in Office-Programmen
  • Kenntnisse im Umgang mit geographischen Informationssystemen (GIS)
  • zertifizierter Natur- und Landschaftsführer (ZNL) oder ähnliche Erfahrung in der Umweltbildung
  • Erfahrung bei der Durchführung von Landschaftspflegemaßnahmen

Wir bieten Ihnen:

  • abwechslungsreiche Projekte und Aufgaben in einem engagierten Team
  • einen unbefristeten Arbeitsvertag
  • flexible Arbeitszeitregelung
  • tariflicher Urlaubsanspruch von 30 Tagen bei Vollbeschäftigung
  • Möglichkeit der Teilnahme an Fortbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen
  • ein personengebundenes Dienstfahrzeug am Dienstort


Bei Erfüllen der tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung in Anwendung des § 8 des Thüringer Gesetzes über die Stiftung Naturschutz Thüringen in Entgeltgruppe E 8 TV-L. Die Tätigkeit ist für Vollzeitbeschäftigung (40 Wochenstunden) vorgesehen. Die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung wäre im Einzelfall zu prüfen. Die Stellenausschreibung richtet sich in gleicher Weise an alle Geschlechter. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen besonders berücksichtigt. Möchten Sie in einem engagierten Team arbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige, digitale Bewerbung einschließlich der Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit der Betreffzeile „Gebietsbetreuer (m/w/d) Rhön" per E-Mail (eine pdf-Datei, maximal 5 MB) bis zum 28.02.2021 an:

kontakt@stiftung-naturschutz-thueringen.de

Bewerber (m/w/d) werden gebeten, sich den 18.03.2021 für ein Bewerbungsgespräch frei zu halten. Eine etwaige Einladung erfolgt kurzfristig, jedoch spätestens bis zum 11.03.2021. Aus verwaltungstechnischen Gründen erfolgt keine Eingangsbestätigung. Bewerbungs- und ggf. Vorstellungskosten werden nicht erstattet.

Angaben zum Datenschutz: Mit der Eingabe der Bewerbung stimmen Sie der vorübergehenden Speicherung der im Rahmen des Auswahlverfahrens erforderlichen Daten zu. Informationen zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten finden Sie unter: https://www.stiftung-naturschutzthueringen.de/fileadmin/Medien/Downloads/Datenschutz/Datenschutz_Bewerbung.pdf

Bewerbungsschluss: 
28.02.2021
Einsatzort: 
36466 Zella / Rhön
Deutschland
Anbieter: 
Stiftung Naturschutz Thüringen
Kühnhäuser Straße 15
99095 Erfurt
Deutschland
WWW: 
http://www.stiftung-naturschutz-thueringen.de
Ansprechpartner/in: 
Denis Peisker
Telefon: 
0361573931202
Fax: 
0361573931200
E-Mail: 
kontakt@stiftung-naturschutz-thueringen.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
05.02.2021


zurück nach oben